Panoramafoto vom Marktplatz in Lingen, © Lingen Wirtschaft + Tourismus GmbH/ Simon Clemens & Matthias Horn
© Lingen Wirtschaft + Tourismus GmbH/ Simon Clemens & Matthias Horn

Lingen


Eine Vielzahl historischer Bauwerke, eine idyllische Naturlandschaft mit vielen ausgeschilderten Rad- und Wanderwegen, internationales Theaterambiente, eine Musikszene von Klassik bis Rock, das alles bietet Lingen. Außerdem liegt die Stadt an der Oranierroute, einer Vereinigung von Städten in den Niederlanden und Deutschland, die ein besonderes Band mit dem Hause Oranien haben.

Geografie/Geschichte

Lingen liegt im Westen Niedersachsens an der Ems nahe der niederländischen Grenze. Ostsüdöstlich von Lingen befindet sich die Lingener Höhe.Obwohl Lingen die größte Stadt im Landkreis ist und auch die größte Wirtschaftskraft aufweist, ist Meppen – aufgrund der zentraleren Lage – die Kreisstadt. Die mehr als 1000-jährige Geschichte von Lingen lädt zu spannenden Entdeckungstouren entlang zahlreich erhaltener historischer Gebäude und Plätze ein.

Wappen

Das Lingener Wappen besteht aus den drei Türmen, die die früheren Stadttore darstellen: Lookentor, Burgtor und Mühlentor. Die beiden Löwen als Schildhalter und die Grafenkrone erinnern an die Zeit, als Lingen zu den Niederlanden gehörte. 

Berühmt

Lingen ist als eine der wenigen katholischen „Hochburgen“ Niedersachsens bekannt. Während die Zahl der Katholiken jedoch im gesamten Emsland bei etwa 70 Prozent liegt, fällt er in Lingen mit knapp 50 Prozent noch etwas geringer aus.

Berühmte Söhne und Töchter der Stadt sind unter anderem der mehrfache Paralympicsieger Errol Marklein, der Leichtathlet, Vize-Weltmeister und Europameister Ingo Schultz, und die Komponistin deutscher Filmmusik Annette Focks.

Die Kivelinge: schon seit dem 14. Jahrhundert unterhält Lingen eine Streitmacht bestehend aus jungen unverheirateten Männern zur Verteidigung der Stadt. Heute ist die militärische Aufgabe Vergangenheit, aber der Brauch des Kivelingfestes, das alle drei Jahre stattfindet besteht weiter.

www.lingen.de/