Fischbeker Heide
© Loki Schmidt Stiftung

Wun­der Wald


Beim diesjährigen Langen Tag der StadtNatur geht es um den Wald mit all seinen Facetten. Naturhungrige erwartet ein ganzes Wochenende voller Aktivitäten in der norddeutschen Natur. Der diesjährige Themenschwerpunkt lädt dazu ein, unsere grünen Lungen und CO2-Speicher kennen zu lernen und sich vom Wald verzaubern zu lassen. Über 240 Veranstaltungen locken kleine und große Leute in die Natur der Metropolregion Hamburg. Das Programm ist jetzt online.

Die Wälder der Metropolregion Hamburg sind unsere grüne Lunge und treten in ihrer ganzen Vielfalt in Erscheinung: als Laubwälder, Mischwälder, Nadelwälder, Nutzwälder, Urwälder, Auwälder, alte Dorfwälder, Stadtwälder und Privatwälder.

Dabei können die Bäume und Wälder der Metropolregion Hamburg nicht nur Sauerstoff herstellen und CO2 sparen. In zahlreichen Märchen und Sagen ist der Wald ein Ort der Magie, die Heimat wundersamer Wesen, eine Stätte der Geheimnisse, der Zuflucht und Erneuerung. Doch aus dem Wunder Wald ist vielerorts ein wunder Wald geworden. Wälder leiden unter Bodenverdichtung, Nährstoffeinträgen, Krankheiten und klimatischen Veränderungen. Viele Vögel, Pflanzen, Fledermäuse, Insekten und Pilze verlieren ihren Lebensraum, weil alte Bäume und Totholz fehlen.

Lassen sich in der Metropolregion noch märchenhafte Wälder finden? Die Metropolregion Hamburg lädt ein, zu entdecken, wie es um die Wälder in unserer Region bestellt ist, zu erfahren, wie Waldbewirtschaftung die Artenvielfalt gefährden aber auch fördern kann und wo bereits positive Beispiele zu finden sind. Und nicht zuletzt, sich vom Wunder Wald verzaubern zu lassen.

Der Lange Tag der StadtNatur Hamburg wird von der Loki Schmidt Stiftung in Kooperation mit der Metropolregion Hamburg organisiert. Mit über 240 Veranstaltungen erwartet Unternehmungslustige am 18. und 19. Juni ein ganzes Wochenende voller faszinierender Aktivitäten in der norddeutschen Natur: Das Angebot umfasst Erlebnisse zu Land und zu Wasser, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Boot, Aktionen für Kinder und Familien, für Kreative und Wissensdurstige. Achtsamkeits-Veranstaltungen helfen, die Sinne zu schärfen, Harmonie zu erfahren, die eigene Mitte auszuloten und auf die feinen Stimmen der Natur – den Wind im Gras, die Biene im Flug – zu lauschen. Erleben mit allen Sinnen!

LANGER TAG DER STADTNATUR HAMBURG WUNDER WALD
Samstag, 18. und Sonntag, 19. Juni 2022
Das ganze Programm unter: www.tagderstadtnaturhamburg.de

Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen ebenda oder telefonisch ab 30. Mai 2022.
Viele Veranstaltungen sind kostenlos.

Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg

Marion Köhler
Alter Steinweg 4
20459  Hamburg
Telefon: +49(0)40 42841-2604

zur WebsiteE-Mail verfassen