Das Team der Touristik-Service am Meer freut sich mit den zahlreichen Veranstaltern und Organisatoren auf ein tolles Programm in der Vorweihnachtszeit., © Wiebke Martens
© Wiebke Martens

Winter und Weihnacht am Meer


Von der VdK Gesundheits- und Seniorenmesse über den Kurball bis zur Winter-Wunder-Welt im Kurpark: die Vorbereitungen zur Vorweihnachtszeit laufen in Bad Zwischenahn auf Hochtouren. Die Gäste erwartet ein eindrucksvolles Programm mit vielen Highlights zum Abschluss des Jubiläumsjahres „100 Jahre Bad“. Im 53 Grad Hotel in Dreibergen gab ein Team der Touristik-Service am Meer gemeinsam mit zahlreichen Akteuren einen Überblick über die Veranstaltungen, die Bad Zwischenahn bis zum Jahresende zum Leuchten bringen.

Auf dem Programm stehen unter anderem:

8. VdK Gesundheits- und Seniorenmesse am 2. und 3. November

„Die nächste Messe kommt bestimmt“, prognostizierte Siegbert Martin, Vorsitzender des VdK Ortsverbandes Bad Zwischenahn, nach der erfolgreichen Veranstaltung im letzten Jahr. Jetzt ist es soweit. Die 8. Auflage der Gesundheits- und Seniorenmesse startet am ersten Wochenende im November in der Wandelhalle in Bad Zwischenahn. Insgesamt werden über 60 Aussteller Informationen, Tipps, Hilfen und Unterstützung anbieten. Auch verschiedene Vorträge, wie zum Beispiel „Mit Schüßler-Salzen gesund und fit durch Herbst und Winter“, können kostenfrei besucht werden. Dass die Messe hervorragend nach Bad Zwischenahn passt, bestätigt auch Geschäftsführer und Kurdirektor Dr. Norbert Hemken als Schirmherr der Messe: „Das Thema Gesundheit spielt bei uns in Bad Zwischenahn eine große Rolle. So bieten wir beispielweise eine perfekte Kombination aus Freizeit- und Gesundheitstourismus an. Für viele Gäste ist dies ein wichtiges Kriterium bei der Urlaubsplanung. Das „Bad“ impliziert Ruhe, Erholung und Natur, gepaart mit einem umfangreichen Angebot an kulturellen, informativen und sportlichen Veranstaltungen.“ Diese Vorstellung werde in Bad Zwischenahn mehr als erfüllt.  

Der Eintritt ist frei. Die Messe ist eine reine Informationsmesse. Öffnungszeiten: Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Rauschende Ballnacht am 9. November

Eine rauschende und besondere Atmosphäre setzen die Veranstalter Touristik-Service am Meer und Boese Events aus Oldenburg am Samstag, 9. November, auf dem Kurball und der „Golden-Twenties“-Party in der Wandelhalle in Bad Zwischenahn um: Mit zahlreichen Facetten können die Gäste ausschweifend zu swingender Live- und DJ-Musik in den Abend und in die Nacht feiern.

Walking Acts mit Kostümierungen der damaligen Zeit setzen visuelle Highlights. Ein Zigarren-Tasting sorgt für genussvolle Dekadenz und die Spielbank Bad Zwischenahn stellt Spieltische mit Amerikanischem Roulette für zusätzliches Entertainment auf. Als Live-Act kommen die „Cool Cats“, bundesweit bekannt aus der „The Petits Fours Show“ aus Schmidts Tivoli an der Hamburger Reeperbahn. Um das 20er-Jahre-Gefühl zu verstärken, dürfen die Gäste gerne in zeitgemäßer Abendgarderobe erscheinen.

Eintritt Kurball: 75 Euro (Einlass ab 19 Uhr, inklusive Themenbuffet und Getränke bis 22 Uhr). Eintritt „Golden-Twenties“-Party: 15 Euro (Einlass ab 22 Uhr), Vorverkauf in der Touristik-Service am Meer, Auf dem Hohen Ufer 24, oder über www.bad-zwischenahn-touristik.de

Markt im Advent und Lichterwochen ab 25. November

Ab dem 25. November läuten eine 300 Quadratmeter Kunsteisbahn, die Hobbyhütte, verschiedenste weihnachtlich geschmückte Buden sowie Kinderfahrgeschäfte auf dem Markt im Advent die Weihnachtszeit ein. Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit vielen Aktionen, Kunstausstellungen und musikalischen Darbietungen auf der Marktplatzbühne und im Haus Brandstätter sorgen an den Wochenenden zusätzlich für gute Unterhaltung.

Eingerahmt wird der Markt im Advent durch die Lichterwochen – organisiert von der Touristik-Service am Meer. Über 130 Tannenbäume mit einer LED-Beleuchtung lassen den Kurort in einem besonderen Licht erstrahlen und schaffen eine weihnachtliche Atmosphäre im ganzen Ort.

Während der gesamten Adventszeit sind in den Geschäften von Bad Zwischenahn in den Schaufenstern wieder viele Krippen zu bewundern. Ein Schaufensterbummel lohnt sich auf jeden Fall.

Winter-Wunder-Welt im Kurpark ab 30. November

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres „100 Jahre Bad“ lädt der Kurpark zu einem traumhaften Spaziergang ein. Ab dem 30. November bis Ende Dezember erwartet die Gäste hier eine eindrucksvolle Winter-Wunder-Welt. Platz nehmen können die Besucher beispielsweise in großen winterlich dekorierten Schlitten. Märchenhaft wird es auch in der Weihnachtsbäckerei mit einem Bühnenbild und einer Fülle von Zutaten. XXL-Zuckerstangen, eine XXL-Kuchenplatte und geschmückte Weihnachtsbögen ergänzen die Winter-Wunder-Welt. Wer auf der Suche nach besonderen Weihnachtsmotiven für das Familienalbum ist, ist hier genau richtig.

Weihnachts-Gesangs-Wette am 15. Dezember

Das Wirtschaftsforum Bad Zwischenahn und die Touristik-Service am Meer stellen am 15. Dezember mit einer Weihnachts-Gesangs-Wette die Stimmkraft der Besucher auf die Probe. Wer Lust hat, kann sich am späten Nachmittag beim 53 Grad Hotel in Dreibergen einfinden. Gemeinsam soll dann am Ufer des Zwischenahner Meeres ein Weihnachtslied angestimmt werden, welches in Bad Zwischenahn im Kurpark gehört werden muss. Das Wirtschaftsforum wettet pro und die Touristik-Service am Meer dagegen. Als Wetteinsatz gilt am 18. Dezember ein Sprung im Weihnachtsmannkostüm ins Zwischenahner Meer.

Damit sich genügend Sänger in Dreibergen einfinden, stellt die Firma Primo Reisen Bad Zwischenahn kostenlos einen Bus zur Verfügung, der die gesangsfreudigen Besucher nach Dreibergen und auch wieder zurück bringt. Kinder sind ausdrücklich willkommen. Als Anreiz zum Mitmachen bekommen die kleinen Sänger eine Laterne geschenkt.

Lichterschwimmen im Wellenbad am Meer

Licht aus, Kerzen an. Das Bad Zwischenahner Wellenbad mit Soleaußenbecken verwandelt sich in den Herbst- und Wintermonaten regelmäßig in ein Lichtermeer. Nächster Termin des Lichterschwimmens ist der 25. Oktober. Dann unter dem Motto „Halloween“. Eine Stunde länger, von 19 bis 22 Uhr, können die Gäste dann bei ruhigem Wasser ohne Wellen, leiser Hintergrundmusik und vor allem im Licht hunderter Kerzen und LEDs schwimmen, entspannen und sich wohlfühlen. „Wir tauchen das Wellenbad in eine ganz besonders schaurig schöne Atmosphäre. Lassen Sie sich überraschen“, sagt Dennis Stoffers von Wellness am Meer. Auch die weiteren Termine stehen jeweils unter einem bestimmten Motto. Am 15. November wird es romantisch, am 6. Dezember zieht der „Winterzauber“ ein, am 3. Januar heißt es „Willkommen 2020 – Start ins neue Jahr“ und am 7. Februar wird der Winter verabschiedet.

Das Café im Rosengarten unterstreicht das besondere Ambiente mit kulinarischen Genüssen. Eintritt: regulärer Eintrittspreis.

Bad Zwischenahner Touristik GmbH

Wiebke Martens
Unter den Eichen 18
26160  Bad Zwischenahn
Telefon: 04403/61-9567

zur WebsiteE-Mail verfassen