Mitte März beginnt die Aussaatzeit der Braunschweiger Hummel- und Wildbienenmischungen, die in der Touristinfo erhältlich sind
© Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Rieger-Hofmann GmbH

Wild­bie­nen­mi­schun­gen in der Tou­rist­in­fo Braun­schweig


Ein buntes Paradies für Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge: Mitte März beginnt die Aussaatzeit für die Braunschweiger Hummel- und Wildbienenmischungen, die die Löwenstadt zum Blühen bringen und gleichzeitig ein Nahrungsangebot für Insekten schaffen. Erhältlich sind die Saatmischungen in der Touristinfo, Kleine Burg 14. 

Bald beginnt der Frühling und damit auch die Aussaatzeit der Braunschweiger Hummel- und Wildbienenmischungen, die Teil des Projekts „Bienenhauptstadt Braunschweig“ sind. Mit ihrem Blütenreichtum bieten sie ein Nahrungsangebot für zahlreiche Insektenarten. Beide Saatmischungen sind auf Initiative der Stadt Braunschweig in Zusammenarbeit mit Expertinnen und Experten des Julius-Kühn-Instituts sowie mit Botanikerinnen und Botanikern der Technischen Universität Braunschweig entstanden und speziell auf den Braunschweiger Boden abgestimmt.

„Im Frühling blüht die Löwenstadt wieder auf“, sagt Nina Bierwirth, Bereichsleiterin bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. „Wir freuen uns, wenn viele Braunschweigerinnen und Braunschweiger mit unseren Saatgutmischungen zu dieser Blütenpracht beitragen und so gleichzeitig ein Nahrungsangebot für Schmetterlinge, Wildbienen und Hummeln schaffen.“

Durch ihre jeweilige Zusammensetzung locken die Mischungen unterschiedliche Arten von Insekten an. Die Braunschweiger Wildbienenmischung erreicht eine Höhe von 60 bis 120 Zentimetern und ist vor allem bei kleineren Wildbienenarten beliebt. Die in der Braunschweiger Hummel- und Wildbienenmischung enthaltenen Pflanzen haben eine Wuchshöhe von bis zu 150 Zentimetern und bieten so auch Nahrung für größere Wildbienenarten und Hummeln.

Der Aussatzeitraum beider Mischungen reicht von Mitte März bis Anfang Mai und von Mitte August bis Ende September. Erhältlich sind die Saatmischungen in der Touristinfo, Kleine Burg 14. Die Braunschweiger Wildbienenmischung kostet 5 Euro, die Braunschweiger Hummel- und Wildbienenmischung 6 Euro.

Weitere Informationen zu den Saatmischungen sowie ausführliche Ansaat- und Pflegeanleitungen gibt es unter www.braunschweig.de/souvenirs-alle.

Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Stephanie Horn
Sack 17
38100 Braunschweig
Telefon: 0531 470-3240

zur WebsiteE-Mail verfassen