Illumination
© Hans-Jürgen Zietz

Viel­fäl­ti­ge Events zur Park­sai­son 2022 sind on­line


Der Park der Gärten öffnet vom 15. April bis zum 09. Oktober 2022 wieder seine Tore und wartet neben dem Grün wieder mit einem hochwertigen Programmangebot auf. Der Veranstaltungskalender für 2022 ist ab sofort auf der Internetseite des Parks veröffentlicht.

„Ein Blick in den Kalender lohnt sich auf jeden Fall“, erklärt Diana Rolfes, Leiterin des Veranstaltungsmanagement des Parks der Gärten. „Ob Pflanzenjäger, Gartenfreunde, Wissensdurstige, Entdecker, Lichtfans, Spielbegeisterte oder Kulturliebhaber – bei den Events im Park der Gärten findet sich für jeden etwas Besonderes“, so Rolfes weiter.

Die beliebten Parkhighlights und Märkte „PflanzenWELTEN“ am 1. Mai und der 2-tägige „Herbstmarkt im Park“ am 2. + 3. Oktober bereichern wieder das vielfältige Angebot des Parks 2022.

Aufgrund des Erfolges 2021 hat der Park „Spielen im Park“ nochmals zeitlich von 9 auf 12 Tage ausgeweitet. Während der 12 Spieltage über 4 Wochen in den niedersächsischen Sommerferien (20.-22, 27.-29. Juli, 03.-05., und 10.-12. August) gibt der Park seine Wiesen sowie Spielplätze für besondere und unterschiedliche Angebote und Aktionen in Kinder- und Familienhände. Ob Schnitzen, Basteln oder Forschen - ganz im Fokus steht das Spielen, Werkeln, Rätseln, Toben mit und in der Natur.

Vom 12. August bis 11. September 2022 erstrahlt der Park erneut unter dem Motto „Illumination – Lichtzauber im Park“ im Lichterrausch. Tausende Lichtquellen sorgen für stimmungsvolle sowie farbenreiche Sommerabende und verwandeln den Park zu einer außergewöhnlichen Flaniermeile. Es entsteht eine Welt voller Licht und Schatten, mal wohnlich, mal außergewöhnlich, mal künstlerisch erleuchtet. Diese Mischung aus Licht und Kunst machen die Veranstaltung zu einem tollem und emotionalen Abendvergnügen.

Auch Ideen, Trends und Tipps zu aktuellen Gartenthemen sind im Veranstaltungskalender zu finden: Unter dem Motto „Bei dir piept`s wohl“ bringen verschiedene Experten und Ornithologen am 24. April den Besuchern die heimische Vogelwelt näher. Zum Saisonstart soll dann hoffentlich auch die neue interaktive Vogelausstellung eröffnet werden. Die bereits 2020 fertiggestellte Ausstellung „Piepmatz & Co. konnte bisher coronabedingt nicht der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Über 650 Präparate und 450 Vogeleier sowie mehrere Mitmachstationen bieten außergewöhnliche Einblicke zu den bei uns beheimateten Vögeln.

Ein weiteres Trendthemen gibt es am 28. August mit „Tomatenvielfalt & Gemüseglück“: Alles dreht sich an diesem Augustsonntag rund um das Gemüse. Insbesondere die Tomate steht im Fokus, denn Tomaten sind IN.

Die Besucher können u. a. eine Ausstellung mit hunderten verschiedener Tomatensorten (alte Sorten und Lieblingssorten) erkunden, probieren und testen und Saatgut erwerben oder Pflegetipps bekommen.

Auch der Vorverkauf für die Reihe „Zu Gast im Park“ ist gestartet. Die Kulturagentur MITUNSKANNMAN.REDEN aus Oldenburg bringt mit ihrem abendlichen Bühnenprogramm auch für das Jahr 2022 wieder namenhafte Künstler in den Park. Der Park hat 2021 aus dem BUNDES-Programm „NEUSTART KULTUR“ eine Förderung für den Umbau des Bühnenbereichs für pandemiebedingte Investitionen erhalten. Damit konnte die Infrastruktur rund um die Bühne wesentlich optimiert werden, wie z. B. die Anschaffung einer neuen flexiblen und modernen Bühne, damit auch in der Pandemie Veranstaltungen wirtschaftlich mit „Abstand“ durchgeführt werden können. Dies gilt auch für die Künstler. So wurde zudem ein neuer witterungs-geschützter Backstagebereich mit weiteren Serviceeinrichtungen geschaffen.

Bei allen Veranstaltungen gelten immer die aktuellen Corona-Regeln für Niedersachsen. Alle Infos wie auch das gesamte Veranstaltungsprogramm sind unter www.park-der-gaerten.de zu finden.

Park der Gärten

Christiane Mühl
Elmendorfer Straße 40
26160 Bad Zwischenahn
Telefon: 0 44 03 - 81 96 26

zur WebsiteE-Mail verfassen