Schloss in Abendstimmung
© Schlosshotel Münchhausen

Viel Kul­tur im Ju­bi­lä­ums-Som­mer 2.0


Das Jahr 2020 sollte ein ganz besonderes werden im prachtvollen Münchhausenschloss Schwöbber. Eine der Perlen der Weserrenaissance-Architektur wird 450 Jahre alt. 1570 legte Hilmar von Münchhausen den Grundstein zu der dreiflügeligen Schlossanlage, die seit dem 18. Jahrhundert der kulturelle Mittelpunkt des Weserberglandes ist und noch heute zu den schönsten Wasserschlössern Niedersachsens zählt.

Doch dann kam Corona. „Ausfallen lassen war keine Option. So haben wir die geplante Jubiläumswoche, inklusive Festakt mit der Landesregierung und drei Open-Air-Konzerten von Swing bis Klassik, unter anderem im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage, kurzerhand in den September 2021 verschoben“, sagt Andrea Gerstenberger, Kulturbeauftragte des Schlosshotel Münchhausen, das seit 2004 im Schloss Schwöbber betrieben wird.

Die Feierlichkeiten zum 450. Geburtstag von Schloss Schwöbber werden nun am 8. September 2021 mit einem offiziellen Festakt eröffnet, zu dem eine Vielzahl geladener Gäste aus Bundes- und Landespolitik sowie der Region erwartet werden. Das Grußwort der Landesregierung überbringt der Niedersächsische Minister für Kultur und Wissenschaft Björn Thümler. Teilnehmen wird ebenfalls die Familie des Schlosserbauers, mit ihrem Familienoberhaupt Matthias von Münchhausen. Otto vom Blomberg wird als Mitglied der Familie von Münchhausen den Festvortrag zur Geschichte von Schloss Schwöbber und der Erbauerfamilie halten.

Die weitere Festwoche besteht aus Open-Air-Konzerten im aufwendig illuminierten Schlosshof sowie einer Jubiläums-Gourmetreise mit zahlreichen Sterneköchen und ausgesuchten Winzern. Was Corona bedingt nicht stattfinden wird, ist der geplante Tag der offenen Tür. Besondere Highlights, neben einem Swing-Konzert in Kooperation mit dem Doubletime Jazzclub Hameln und dem Landschaftsverband Hameln-Pyrmont, sind zweifelslos die Aufführungen der Brandenburgischen Konzerte I bis VI von Johann Sebastian Bach und Beethovens 5. Sinfonie.

Im Herbst beschließt am 12./13. November ein „Wochenende der Tafelkultur“ das Jubiläumsjahr 2.0. „Das Wochenende der Tafekultur“, so Gerstenberger, „findet in Kooperation mit unserem Sieben Schlösser Partner, der Porzellanmanufaktur im Schloss Fürstenberg statt, dessen weißes Gold des Weserberglandes die Hauptrolle spielen wird. Als Stargast wird die Wiener Tafelkulturistin Annette Ahrens im Rahmen eines Erlebnisdinners Einblicke in die Kunst des Speisens verschiedener Epochen geben.“

Kultur im Sommer ganz Corona konform
Aus der Corona-Not heraus geboren, ist die Idee zu weiteren Open-Air-Kulturangeboten. Mitreißende Samba-, Pop- oder Jazzkonzerte und unterhaltsame Literatur bietet die neue Reihe „Kultursommer Schloss Schwöbber“. „Sie lädt ein im einzigartigen Ambiente des frühesten englischen Landschaftsgartens auf dem europäischen Kontinent die Symbiose aus Kultur & Kulinarik zu genießen, die zur Philosophie unseres Hauses gehört“, so Andrea Gerstenberger. „Immer wieder sonntags starten im Park und am Schloss genussvolle Reisen für alle Sinne, mit einer auf das Thema abgestimmten Kulinarik. Ganz so wie sonst bei unseren Kulinarischen Schlossmatinéen, die in diesem Winter leider komplett ausgefallen sind. Zwei der Konzerte, aus dem Jazz-Genre, möchten wir im Sommer draußen nachholen. Ergänzt um zwei unterhaltsame Lesungen mit dem Hamelner Autor Jens F. Meyer.“ Der Dewezet Redakteur präsentiert zum einen am 4. Juli sein Poetisches Beetgeflüster und am 8. August zusammen mit seiner Frau Anke Steinemann sein neuestes Buch „Im ersten Gang geht´s immer rauf“. Eine Hommage an den legendären Renault R4, der am 3. August 1961 erstmals vom Band lief. Dann heißt es Platz nehmen, anschnallen und mitfahren, auf einer Reise zum Genießen wie Gott in Frankreich.

Informationen zu allen Veranstaltungen unter www.schlosshotel-muenchhausen.com

Neue Termine der Jubiläumsveranstaltungen 450 Jahre Schloss Schwöbber
9. September 2021
Swing Open-Air-Konzert mit MARINA & THE KATS

10. September 2021
Brandenburgischen Konzerte 1 – 6 im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage mit dem Barock- Orchester La Festa Musicale aus Hannover mit europäischen Solisten

11. September 2021
Ludwig van Beethovens 5. Sinfonie mit dem Quintessence Saxophon Quintet.

12. September 2021
Jubiläums-Gourmetreise
Gourmet-Event mit zahlreichen Sterneköchen

12./13. November 2021
Wochenende der Tafelkultur
In Kooperation mit der Manufaktur Fürstenberg und mit der Wiener Tafelkulturistin Annette Ahrens

Kultursommer Schloss Schwöbber
13. Juni 2021
Caribbean Latin Jazz mit dem TRIO COPPO
Faszinierende Musik und Kulinarik der Karibik

4. Juli 2021
Poetisches Beetgeflüster im Schlosspark
Lesung von und mit Jens F. Meyer bei Kaffee & Kuchen

11. Juli 2021
And all that Jazz mit der Band Jazzami
Amerikanische Musicals und Jazz Standards der 20er bis 40er Jahre bei einem American-BBQ

8. August 202
Mit dem R4 durch Frankreich
Lesung zum 60. Geburtstag des Renault R4 von und mit Anke Steinemann und Jens F. Meyer aus ihrem Buch „Im ersten Gang geht´s immer rauf“.

Schlosshotel Münchhausen

Andrea Gerstenberger
Schwöbber 8
31855 Aerzen
Telefon: +49 (0) 5154 7060 0

zur WebsiteE-Mail verfassen