Gemeinsam bringen sie die Heide Region zum Blühen
© Rosenhof Marketing

Urlaub buchen und Insekten retten


Bereits seit 2019 unterstützen Sarah und Volker Schulz mit ihrem Vermittlungsportal für Ferienunterkünfte Heidefewo.com das regionale Bienenschutzprojekt „Lass es blühen“. Zukünftig machen sie gemeinsam mit ihren Vermietern auch ihre HeideFewo Urlaubsgäste zu anteiligen Blühpaten und stärken so den Artenschutz in der Region.

Bienen, Hummeln, Schmetterlinge, Käfer sowie Vögel und Wildtiere tummeln sich auf bunten Blühwiesen in der Heideregion Uelzen und erfreuen Anwohner wie auch Urlauber gleichermaßen. Das fröhliche Treiben und Summen stellt nicht nur einen schönen Blickfang für den Spaziergang dar, sondern symbolisiert auch das Engagement für den Naturschutz. Denn in den letzten Jahren wurde ein immer stärker werdender Rückgang zahlreicher Insektenarten in ganz Deutschland beobachtet. Dabei sind die Tiere überlebenswichtig für das Ökosystem und die Nahrungsmittelproduktion. Sogar die lila blühenden Heideflächen wären ohne die fleißigen Helfer aus der Natur undenkbar.

Sarah und Volker Schulz erläutern: „Um die regionale Artenvielfalt zu stärken und zu erhalten startete im letzten Jahr auf Initiative von drei ortsansässigen Landwirten das Projekt „Lass es blühen!“. Mit der finanziellen Unterstützung von Blühpaten werden auf ausgewiesenen Ackerflächen durch spezielle Saatmischungen mehrjährige Blühflächen geschaffen. Diese bieten neben Wild- und Honigbienen auch anderen Insekten ausreichend Nahrung und geeignete Niststandorte. Wir sind überzeugt von diesem nachhaltigen Projekt und möchten nun auch unsere Urlaubsgäste dafür begeistern.“

Gemeinsam gegen das Insektensterben in der Region

Zusammen mit den Vermietern der HeideFewo Ferienunterkünfte machen Sarah und Volker Schulz zukünftig alle Gäste, die eine Unterkunft über ihr Vermittlungsportal gebucht haben, zu anteiligen Blühpaten des Projektes „Lass es blühen!“. Bereits in diesem Sommer unterstützen sie mit dieser Idee die Entstehung von 1.000 m² Blühfläche in der Lüneburger Heide.
Und es soll noch bunter werden: „Unser Ziel ist, für die kommenden Jahre über 20.000 m² Blühfläche entstehen zu lassen und zusätzliche Flächen im westlichen Teil der Heideregion Uelzen anzulegen. Wir möchten, dass sich Bienen, Schmetterlinge und Käfer auch in Zukunft genauso wohl bei uns in der Region fühlen wie unsere HeideFewo Gäste!“.

 

Bildinformation: Sarah und Volker Schulz von HeideFewo.com (l.) machen Urlauber zu Blühpaten der Lass es blühen-Landwirte Friedrich Helmke, Jan Kaiser und Henning Pfeiffer (v.l.n.r.).

HeideFewo.com

Sarah und Volker Schulz
Ziegeleiweg 2
29581 Bohlsen
Telefon: 05808-980773

zur WebsiteE-Mail verfassen