Tourentipps und Familienangebote auf einen Blick


Hannover, 13. Februar 2019. Ob Kanuausflüge, Wanderungen, Radtouren oder Urlaub mit Kindern – Reisende in Niedersachsen erhalten pünktlich zum Saisonauftakt Inspiration und handfeste Hilfestellung bei der Planung ihrer Touren. So informiert das aktualisierte Kartenmaterial der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN) über die landesweiten Tourennetze für Radler, Wanderer und Paddler sowie alle zertifizierten KinderFerienLand Betriebe in den Kategorien Beherbergung, Freizeit und Erlebnis, Gastronomie und Orte. 

„Damit unsere aktiven Urlauber immer auf dem neusten Stand sind, haben wir unser Material neu aufgelegt“, so Meike Zumbrock, Geschäftsführerin der TMN. „Das Format ist eine Mischung aus Karte und Broschüre und enthält alle wichtigen Informationen zu den ausgewählten Routen sowie Tipps zu Sehenswürdigkeiten entlang der Wege. Zusätzlich erfahren Urlauber Details, wie Länge und Schwierigkeitsgrad der Strecken. Damit können sie gleich loslegen und einfach und gezielt ihre nächste Tour per Kanu, Rad oder Pedes planen – egal ob kurze Halbtagesetappe oder Mehrtagestrip.“

Auch die „Entdeckerkarte“, die einen Überblick über alle besonders familienfreundlichen Betriebe in Niedersachsen gibt, wurde aktualisiert. „Erholung, Spaß und abwechs-lungsreiche Erlebnisse gehören in allen niedersächsischen Reiseregionen zum Urlaubs-alltag“, erklärt Zumbrock. „Vor allem Betriebe, die das Qualitätssiegel „KinderFerien-Land“ tragen, sind besonders zu empfehlen: sie bieten ein hohes Maß an Individualität und gutem Service.“ Anhand von landesweit einheitlichen Kriterien, in deren Fokus kinderfreundliche Ausstattungsmerkmale, Serviceleistungen und Sicherheitsaspekte stehen, haben geschulte Prüfer bereits über 280 Betriebe in Niedersachsen zertifiziert.

Die einzelnen Karten im Überblick:
„Kanuausflüge in Niedersachsen“: 22 Kanustrecken werden steckbriefhaft vorgestellt. Zusätzlich gibt es Hinweise zu jeweiligem Schwierigkeitsgrad, Flusscharakter und an-grenzenden Naturattraktionen. Einsteiger erhalten praktische Tipps rund um Sicherheit und richtige Ausrüstung sowie Informationen zu Kanuvermietern. In Deutsch.

„Wanderwege in Niedersachsen“: 17 Mehrtagestouren, 3 Pilgerwege sowie 4 Tagestouren werden steckbriefhaft vorgestellt. Kurze Beschreibungen und Informationen zu Länge und Höhenmetern sowie Kontaktadressen ergänzen den Überblick. Zudem stehen Qualität im Wandertourismus sowie die Naturlandschaften Niedersachsens im Fokus. In Deutsch und Niederländisch.

„Radurlaub in Niedersachsen“: 34 Radfernwege sowie je zwei RadReiseRegionen und Mountainbikenetze werden steckbriefhaft mit den wichtigsten Informationen zu den Touren vorgestellt und mit Kontaktadressen versehen. Daneben erhalten Radurlauber nützliche Tipps, wie beispielsweise Hinweise auf Bett+Bike-Angebote oder Informatio-nen rund um die Anreise mit dem eigenen Fahrrad. In Deutsch und Niederländisch.

„Urlaub mit Kindern in Niedersachsen. Die Entdeckerkarte“: Auflistung aller 282 zertifi-zierten KinderFerienLand Betriebe aus den vier Kategorien Beherbergung, Freizeit und Erlebnis, Gastronomie sowie Orte. Zusätzlich enthält die Karte Rätsel und Malflächen für Kinder sowie eine Postkarte, die Urlauber mit Grüßen aus dem KinderFerienLand Niedersachsen verschicken können. In Deutsch.

Alle vier Karten sind unter der Telefonnummer 0511 / 270 488 40 oder online unter www.reiseland-niedersachsen.de/informationen/prospektbestellung erhältlich. Weitere Informationen zum Reiseland Niedersachsen unter www.reiseland-niedersachsen.de oder unter den angegebenen Kontaktdaten.