Reiseland Niedersachsen zu Gast in Wien, © Philipp Lipiarski
© Philipp Lipiarski

TMN wirbt in Wien für das Reiseland Niedersachsen


Hannover, 18. Oktober 2019. Zusammen mit der österreichischen Auslandsvertretung der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) hat das Reiseland Niedersachsen heute hochkarätige Vertreter der Presse und Key Accounts der Reisebranche zum Networking nach Wien eingeladen. Ziel ist die Stärkung des Bekanntheitsgrades und des positiven Images der Destination Niedersachsen durch die Vermarktung marktspezifisch relevanter Themen. 

Die Geschäftsführerin der TourismusMarketing Niedersachsen (TMN), Meike Zumbrock, stellte die wichtigsten touristischen Highlights in 2020 vor und gab den Anwesenden vertiefende Einblicke in das facettenreiche Reiseland. „Ob abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaften, lebendige Großstädte, historische Fachwerkidylle oder maritimer Charme: mit einem Angebotsreichtum für jeden Geschmack und jede Jahreszeit bietet das zweitgrößte Bundesland in Deutschland eine breite Produktpalette für unvergessliche Reiseerlebnisse“, so Zumbrock.

Mit dem Event schärft die TMN ihr Profil im österreichischen Markt. Um die Marktpotentiale des Landes stärker auszuschöpfen, wurde im Zuge der strategischen Neuausrichtung der TMN eine stärkere internationale Marktbearbeitung in den Schwerpunktmärkten entschieden. Neben den Niederlanden, Flandern, Dänemark und der Schweiz zählt auch Österreich dazu.

Ansprechpartner Presse TMN

Renate Rebmann

Renate Rebmann

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Essener Str. 1
30173 Hannover
Telefon: 0511 / 270 488-16

E-Mail verfassen