Barfußpark
© K. Eichhorn

Som­mer­fe­ri­en im Bar­fuß­park Lü­ne­bur­ger Hei­de


Der Sommer ist da, der Urlaub kann kommen! Für alle, die Urlaub zu Hause machen, bietet der Barfußpark Lüneburger Heide Abwechslung: Nur 20 Minuten südlich von Hamburg gibt es Spaß, Abenteuer und Entspannung für Erwachsene wie Kinder gleichermaßen. Und dabei ist „der etwas andere Freitzeitpark“ auch noch sehr preiswert, auch in Kombination mit dem Naturschwimmbad nebenan – gerade jetzt ein gutes Argument für viele Familien. Allein der Barfußpfad hält auf seinen 2,7 km und über 60 Stationen viele Überraschungen für kleine und große Füße bereit: Socken, Schuhe und den Wohnzimmerteppich kennen sie alle, aber Korken, Baumrinde und Glas sind ganz neue Mutproben. Und die Lehmkuhle und das Moorbad machen nicht nur kleinen Matschkindern Spaß. Auch die anderen Sinne kommen auf ihre Kosten: duftende Kräuter, Bäume zum Ertasten und verschiedene natürliche Musikinstrumente, die den Wald zum Klingen bringen. Die anregende Salzluft im neu gestalteten Salzineum und das Bad im Naturschwimmbad Aquadies geben dem Kurzurlaub ein wenig Meeresfeeling dazu.

Meeresklima und Badeurlaub mitten im Wald – im Barfußpark
Das Salzineum bildet mit feinstem Meeresklima eine erfrischende Oase im Barfußpark, gerade, wenn es draußen richtig schön warm ist. Das Barfußpark Team hat das Salzineum im letzten Winter frisch renoviert: Alle Wände und die Decke sind neu mit Salzkristallen ausgekleidet und auch der Bodenbelag besteht aus Salzbrocken. Ein beleuchteter Holzsteg führt durch die Räume: Wer die Füße also nicht herausfordern möchte, kann sich komplett entspannen, auf einer der Bänke platznehmen und tief durchatmen. Ein spezieller Luftzerstäuber bläst feinste Salzkristalle in den Raum und reichert die Luft mit Salzaerosolen an – ein Mikroklima wie am Meer! Die salzige, jodhaltige Luft ist gut für die Atemwege, erfrischt die Haut und lässt den Alltagsstress schwinden.

Dschungelbrücke, Mutproben und zum Abschluss noch ein Bad im Aquadies
Wer sich über Norddeutschlands längste freischwebende Dschungelbrücke getraut hat, sich im weit Springen und schräg Balancieren versucht und es durch und über verschiedenste weiche, pieksige, harte, runde, kantige, matschige Untergründe geschafft hat, kann zwischendurch kleine Snacks im Park genießen oder das mitgebrachte Picknick auf der „Großen Wiese“ auspacken. „Die Natur hautnah zu erleben und zu genießen, das ist im Barfußpark nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht!“ meint Geschäftsführerin Kerstin Albers, „Der Barfußpark bietet viele Einblicke in die Natur und bringt sie Kindern wie Eltern näher.“ Und am Ende wartet das erfrischende Bad im Aquadies: Das Wasser des Natursees ist klar und hat ganz ohne Chemie eine hervorragende Qualität. In verschiedenen Bereichen des Sees kann man unterschiedlichste Gewässerformen erkunden - Bach und Strand, Teich und Wald, Schwimmbecken und Wiese.

Kleine Erlebnistour und andere Sommerferienveranstaltungen
Mehr Hintergrundinfos gefällig? – Den gibt es auf der kleinen Erlebnistour jeden Samstag um 14 Uhr. Die einstündige Tour führt durch die wichtigsten Stationen im Barfußpark und liefert Hintergrundinformationen zum Park selbst, dem angrenzenden Naturschutzpark, zu Kräutern und Insekten, zur Balance und anderen Sinnen und natürlich zu den Füßen. Zusätzlich gibt es in den Sommerferien viele Veranstaltungen, z.B. Entdeckertouren, Wald Kunstworkshops und das Wald-Memory für Kinder und Schnupper-Yoga und Märchenabende für Erwachsene. Bitte anmelden – Infos auf der Website.

Terminvorschau - weitere Termine fortlaufend auf der Website

Juli/August

  • ab 18.7.2022 Sommerferienprogramm
    für Kinder mit Wald-Art, Wald-Memory und, „Lebenslänglich – das lange Leben unseres Mülls“ und Entdeckertour, montags, verschiedene Daten
    für Erwachsene mit Schnupper-Yoga, montags, mehrere Daten
  • 23.7.2022 Märchen aus der Ukraine mit Janette Rauch
  • 6.8. und 20.08.2022 Märchen aus der Lüneburger Heide mit Janette Rauch
  • Qi Gong im Park jeweils Mittwochabends

Weitere aktuelle Infos, alle Termine und die Links zur Anmeldung gibt’s auf
www.barfusspark-egestorf.de oder bei der Tourist-Info Egestorf unter 04175/1516.

Barfußpark Lüneburger Heide | Touristinformation Egestorf

Antje Soltau
Im Sande 1
21272 Egestorf
Telefon: 0174-400 99 48

zur WebsiteE-Mail verfassen