Barfußpfad Lüneburger Heide
© Barfußpark Lüneburger Heide

Sep­tem­ber-Schul­kin­der­ak­ti­on im Bar­fuß­park Lü­ne­bur­ger Hei­de


Ein heißer Sommer geht vorbei – allerdings noch nicht im Barfußpark Lüneburger Heide! Hier gibt es für Schulklassen – Lehrerinnen und Lehrer aufgepasst! – im September noch eine tolle Gewinn-Aktion: die Barfuß-Rallyes. Schulklassen, die sie durchführen, können an der Verlosung von Finanzspritzen für die Klassenkasse teilnehmen. Es locken Preise im Wert von 500 Euro – damit lässt sich schon der nächste Ausflug in den Barfußpark planen!  Zwei Rallye-Varianten für Grundschulklassen und für 5./6. Klassen bieten Herausforderungen auf unterschiedlichem Niveau. Sämtliche Aufgaben sind auf den 60 Stationen des Barfußpfades zu absolvieren und natürlich finden sich auch die Antworten auf die Rallye-Fragen dort. Dabei bleibt der Spaß klar an vorderster Stelle: Im Matsch, beim Balancieren und beim Fühlen und Schätzen. Den Besuch als Schulklasse bitte unbedingt vorher anmelden! (s.u.)

Bewegung im Barfußpark als Ausgleich für herausfordernde Schultage

Die Schule beginnt wieder, das ist nach dem Sonnen-Sommer besonders schwer: Der Tag ist stärker strukturiert, viele Aktivitäten finden drinnen und im Sitzen statt und die Anforderungen an die Konzentration sind wieder größer. Deswegen ist ein Besuch im Barfußpark ein idealer Ausgleich zum Runterkommen und Energie tanken: Hier können die Kinder draußen in der Natur sein, herumtollen und ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen. Der Barfußpfad fördert Bodenhaftung und Balance, die Bewegung in der Natur und sorgt mit weniger medialen Reizen für mehr Ruhe und Gelassenheit – all das können die Kinder mit in den neuen Schulalltag nehmen und dort gut gebrauchen.

Barfußlaufen statt sitzen - und mit Spaß etwas über die Natur lernen

Es heißt, dass unsere Füße uns in unserem Leben im Durchschnitt zweimal um die Welt tragen. Und trotzdem sitzen wir oft zu viel und unser Rücken leidet. Das beginnt schon in der Schule – und braucht eine Gegenbalance:  Barfußlaufen hilft, denn es trainiert und stärkt die vielen kleinen Muskeln, die die Füße stabil und stark machen. Sie unterstützen damit auch den Rücken, denn das achtsame Barfußgehen und Balance halten auf verschiedenen Untergründen stärkt die Binnenmuskulatur des gesamten Körpers. „Und gleichzeitig erfahren die Kinder am eigenen Körper, wie wertvoll die Natur ist.“ meint Geschäftsführerin Kerstin Albers, „Der Barfußpark liegt direkt am Naturpark Lüneburger Heide, hier können die Kinder sehen, warum es so wichtig ist, die Natur zu schützen!“

Terminvorschau - weitere Termine fortlaufend auf unserer Website:

September

  • Barfuß-Rallye für Schulklassen: Anmeldung bei ka@barfusspark-egestorf.de
  • Samstags um 14 Uhr: einstündige kleine Erlebnistour
  • Qi Gong im Park jeweils Mittwochabends

Weitere aktuelle Infos, alle Termine und die Links zur Anmeldung gibt’s auf www.barfusspark-egestorf.de oder bei der Tourist-Info Egestorf unter 04175/1516.

Barfußpark Lüneburger Heide | Touristinformation Egestorf

Antje Soltau
Im Sande 1
21272 Egestorf
Telefon: 0174-400 99 48

zur WebsiteE-Mail verfassen