Schloss Bückeburg erstrahlt zum Eispalast
© Schloss Bückeburg Erlebniswelt

Schloss Bückeburg erstrahlt zum Eispalast


Ab dem 27.11.2020 verwandelt sich das Bückeburger Schloss nach Sonnenuntergang zum strahlenden Eispalast, denn dort residiert bei Nacht die Schneekönigin aus dem berühmten Märchenklassiker von Hans-Christian Andersen.  
Die Besucher begeben sich in der neuen und einzigartigen multimediale Sonderausstellung auf eine unvergessliche Reise durch die festlichen Prunksäle und die privaten Gärten des Schlosses. Dank eines raffinierten Beleuchtungskonzeptes und modernsten Videoprojektionen werden Wände zu lebendigen Landschaften und Teppiche zu reißenden Flüssen. Stimmungsvolle Musik und ein Erzähler komplettieren die Ausstellung.  
„Der Eispalast“ ist ein phantasievolles Abenteuer, das Jung und Alt verzaubern und ins Staunen versetzen wird. Multimediale Sonderausstellung „Schloss Bückeburg leuchtet - Der Eispalast“ vom 27.11.2020 bis 10.01.2021, täglich nach Einbruch der Dunkelheit von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr bzw. 22.00 Uhr 
Eintritt: Erwachsene: 15,00 €, Kinder: 8,00 € 
Tickets und Informationen im Schloss Shop, Tel.: 05722-955850 und auf www.schloss-bueckeburg.de

Tourist-Information Bückeburg

Lange Str. 45
31675 Bückeburg
Telefon: +49 (0) 5722 / 206180

zur WebsiteE-Mail verfassen