Audio Walk Die Schatzinsel
© Startisten e.V.

Pi­ra­ten­aben­teu­er an der Thüls­fel­der Tal­sper­re


Abenteuer an der Thülsfelder Talsperre: Von einer ganz neuen Seite lässt sich der idyllische Stausee bei Cloppenburg ab sofort erleben. Pünktlich zu Beginn der niedersächsischen Sommerferien, am 22. Juli 2021, startete hier das tolle Projekt „Die Schatzinsel – Der Audio-Walk an der Thülsfelder Talsperre“. Interessierte gelangen per Download an ein kurzweiliges Hörspiel und werden stationsweise an der Talsperre, durch den Wald und durch schaurige Moorkulissen geführt.

Die Startisten, ein junges Theater-Ensemble aus Barßel, inszenierte und produzierte den Audio-Walk in Eigenregie. Während die Laienschauspieler schon seit fast zwei Jahrzehnten auf der Bühne aktiv sind, ist „Die Schatzinsel“ ihr zweites Hörspiel-Projekt. Gezwungen durch die Pandemie, ein alternatives Kulturprogramm entwickeln zu müssen, entstanden die Audio-Walks. Die Idee, ein so naturnahes wie kulturelles Freizeitangebot zu schaffen, begeisterte auch Maria Oloew vom Verein Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre und sie sagte ihre Unterstützung sofort zu. Weitere Sponsoren sind die Oldenburgische Landschaft, die Leaderregion Soesteniederung, die LzO sowie der Lionsclub Cloppenburg-Soeste.

In gekürzter Fassung erzählt der Audio-Walk „Die Schatzinsel“ die gleichnamige Geschichte des Romanklassikers von Robert L. Stevenson. Das Hörspiel ist gekoppelt an einen etwa sechs Kilometer langen Rundweg im Süden der Thülsfelder Talsperre. Gestartet wird beim Wanderparkplatz Talsperre-Süd. Es geht direkt entlang am Wasser, entlang der angrenzenden Wälder oder mitten rein in schaurige Moorkulissen. Es geht um den Besitz einer Schatzkarte, um die Flucht vor habgierigen Piraten, um mutige Kinder und natürlich um einen wertvollen Schatz.

Das Hörspiel dauert knapp 45 Minuten, für den gesamten Audio-Walk sind etwa zweieinhalb Stunden einzuplanen. Der Download der Audiodatei kostet 9,95 EUR. Download, Wegbeschreibung und mehr Informationen zum Audio-Walk sind zu finden über www.startisten.com. Mehr Informationen darüber, was die Thülsfelder Talsperre außerdem bietet, zum Beispiel einen Erlebnispfad rund um den gesamten Stausee, ist zu finden über: www.thuelsfelder-talsperre.de.

Gerne hilft auch das Team der Tourist-Information in Cloppenburg bei der Planung der Ausflugsziele und Freizeitaktivitäten im Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre weiter: Bürgermeister-Winkler-Straße 19-21, Cloppenburg, (04471) 15-256.

Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre e. V.

Maria Oloew
Bürgermeister-Winkler-Straße 19-21
49661 Cloppenburg
Telefon: (0 44 71) 15-255

zur WebsiteE-Mail verfassen