phaeno ab 16. Mai wieder geöffnet
© Janina Snatzke

phaeno ist ab Samstag, 16. Mai wieder geöffnet


Das Science Center phaeno in Wolfsburg wird am 16. Mai 2020 wieder öffnen.

„phaeno ist nun seit fast 9 Wochen geschlossen. Wir haben in den vergangenen Tagen und Wochen hart auf diesen Tag hingearbeitet und alles getan, um den Betrieb so sicher und so erlebnisreich wie möglich zu gestalten. Ich freue mich sehr darauf, wieder neugierige Besucher im phaeno zu erleben“, erklärt Michel Junge, Geschäftsführer des phaeno.

Konzept zur Wiedereröffnung

Bei der Wiedereröffnung haben die Sicherheit und Gesundheit der phaeno Gäste und Mitarbeiter oberste Priorität. phaeno richtet sich streng nach den Vorgaben der Landesverordnung des Landes Niedersachsen und den Empfehlungen des Gesundheitsamtes der Stadt Wolfsburg sowie darüber hinaus zusätzlich nach besonderen Empfehlungen, die das Netzwerk MINTaktiv speziell für Science Center und Technikmuseen entwickelt hat.

Sicherheitsabstand

Die Ausstellung wurde beispielsweise so umgestaltet, dass breitere Wege und mehr Platz rund um die Exponate zur Verfügung stehen, um den nötigen Mindestabstand zu ermöglichen. Der Kassentresen ist mit Schutzscheiben versehen worden und Markierungen auf dem Boden weisen im ganzen Haus auf die Abstandsregeln hin.

Wegeführung 

Damit sich Besucher beim Betreten und Verlassen des phaeno nicht direkt begegnen, wurden Ein- und Ausgang voneinander getrennt. Über den Haupteingang erreicht man wie gewohnt die Ausstellung und über den Shop führt der Weg wieder hinaus. Beide Bereiche sind – wie auch die gesamte Ausstellung – für Menschen mit Behinderungen oder Familien mit Kinderwagen geeignet. In einigen Bereichen der Ausstellungen wurden „Einbahnstraßenregelungen” eingerichtet.

Bistro

Auch das phaeno Bistro ist für phaeno Besucher mit angepasstem Konzept geöffnet. Beim Betreten des phaeno erhalten die Gäste an der Kasse ein Bestellformular für ihre Essensbestellung (Kontaktdatenangabe notwendig). Am Bistro-Eingang melden sich die Gäste an und geben ihre Bestellung auf. Nach dem Bezahlvorgang bekommen sie einen „Pager“, sie werden benachrichtigt, wenn ihr Essen fertig ist und holen es sich dann an einer speziellen Ausgabe ab. Ein separater Ausgang führt zurück in die Ausstellung.

Hygiene 

Selbstverständlich gelten für Besucher und Mitarbeiter überall im phaeno die Hygiene- und Sicherheitsregeln. Im phaeno ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes Pflicht. Ferner müssen die Gäste auf ausreichenden Abstand achten – an der Kasse, auf der Rolltreppe, in der Ausstellung und im Bistro. Gegenseitige Rücksichtnahme und Respekt sind dafür unerlässlich. Für regelmäßiges Händewaschen und Desinfizieren stehen Handreinigungsmittel in allen Toilettenanlagen und zahlreiche Desinfektionsspender in der Ausstellung zur Verfügung.

Begrenzung der Besucherzahlen

phaeno hat sich zu einer stufenweisen Öffnung entschieden. In der ersten Stufe haben wir die behördliche Vorgabe von 10 qm pro Besucher auf 20 qm verdoppelt. Dies bedeutet bei einer Ausstellungsfläche von 4.000 qm eine Begrenzung auf zunächst 200 gleichzeitig anwesende Gäste. Ein neues Ampelsystem hat die Besucheranzahl dabei immer sicher im Blick.

Neue Öffnungszeiten

Zur Wiederöffnung des phaeno ist der Betrieb zunächst nur an den Wochenenden geplant – sowie an dem verlängerten Wochenende (Christi Himmelfahrt) vom 21. Mai – 24. Mai jeweils von 10.00 - 18.00 Uhr. Wir gehen davon aus, dass das phaeno spätestens zu den Sommerferien wieder jeden Tag geöffnet ist.

„Unser Motto „da staunst du“ passt zu dieser ungewöhnlichen Situation. Wir haben viel geleistet und freuen uns nun wieder auf gemeinsames Staunen und Entdecken “, so Michel Junge.

Die aktuellen Öffnungszeiten und Öffnungstage sowie alle aktuellen Informationen finden Sie unter www.phaeno.de

phaeno gGmbH

Andrea Behrens
Willy-Brandt-Platz 1
38440 Wolfsburg
Telefon: +49 5361 89010 137

zur WebsiteE-Mail verfassen