Weststrand der Insel Norderney
© Michael Mehle

Norderney hat den beliebtesten Strand Deutschlands auf Instagram


Urlaub ist wieder möglich an der deutschen Nord- wie Ostsee und erfreut sich weiterhin wachsender Beliebtheit. Dies gerade auch zu Zeiten, in denen sich viele bei Auslandsaufenthalten die Sicherheitsfrage stellen. Sicherheit ist also ein Top-Kriterium, wie natürlich die Attraktivität des Seebadeorts, hier natürlich ganz besonders die Strände. Das Buchungsportal Holidu hat nun genau hingeschaut und die beliebtesten Strände des Landes ermittelt, anhand der Treffer auf Instagram.

Mit 221.226 Treffern liegt die Thalasso-Insel Norderney mit weitem Vorsprung auf dem ersten Rang. Ob Milchbar, Surfcafé, Giftbude, Weisse Düne oder Oase – die Strandattraktionen des ältesten deutschen Nordseebads werden auf Instagram gefeiert wie bei keinem anderen Urlaubsort. Mit 145.694 Treffern folgt der Timmendorfer Strand in der Lübecker Bucht sowie auf Rang 3 St. Peter Ording mit 118.681 Treffern. Mit Büsum auf dem vierten Rang (82.097 Treffer) und Juist auf Rang 5 (75.338 Treffer) sind weitere Nordseebäder ganz vorne vertreten.

Hoch erfreut zeigt sich die Marketingabteilung der Staatsbad Norderney GmbH: „Es ist ein wunderbares Zeichen, dass nicht nur wir von unserer Insel so begeistert sind, sondern dass viele Gäste diese Begeisterung teilen und dies ihren Freunden, Bekannten und Verwandten auch mitteilen möchten. Hinzu kommen die vielen Insulaner, die mit ihren Accounts in den sozialen Medien ebenfalls grandiose Werbebotschafter sind. Unser seit einigen Jahren verfolgtes Konzept des Empfehlungsmarketings geht wunderbar auf: Norderney ist ein ganz besonderer Ort und das dürfen auch gerne ganz viele Leute wissen“, so Margret Grünfeld, Marketingleiterin der Staatsbad Norderney GmbH.

Staatsbad Norderney GmbH

Wolfgang Lübben
Am Kurplatz 3
26548  Norderney
Telefon: +49 (0)4932 891-195

zur WebsiteE-Mail verfassen