Manja Gückel, Andrea Schmidt und Dörthe Grimm auf dem Schlosshof
© Biosphaerium Elbtalaue GmbH

Niedersächsisches Wirtschaftsministerium zeichnet Biosphaerium erneut für seine Kinderfreundlichkeit aus


Das Biosphaerium Elbtalaue wurde vom Niedersächsischen Wirtschaftsministerium erneut als besonders kinder- und familienfreundlich ausgezeichnet und trägt nun für drei weitere Jahre die Zertifizierung „KinderFerienLand Niedersachsen“.

In rund 50 Kriterien der Kategorien Service, Sicherheit und Ausstattung wurde das Informationszentrum für das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue auf Herz und Nieren geprüft und kann jetzt weiterhin mit dem Logo KinderFerienLand Niedersachsen zeigen: Hier sind Kinder herzlich willkommen und gut aufgehoben!

Manja Gückel von der Tourismusmarketinggesellschaft Flusslandschaft Elbe GmbH freut sich sehr, Frau Schmidt und Frau Grimm die Urkunde überreichen zu können. „Seit 2014 nimmt das Biosphaerium Elbtalaue an der Zertifizierung 'KinderFerienLand Niedersachsen' teil. Das Angebot ist sehr vielfältig und spricht nicht nur Familien mit Kindern an.“

Die erneute Zertifizierung freut auch Frau Schmidt, Geschäftsführerin des Biosphaerium Elbtalaue. „Sie ist eine tolle Bestätigung für unsere Arbeit und zeigt, dass wir auch weiterhin zu den familienfreundlichen Ausflugszielen in Niedersachsen gehören. Wir möchten, dass sich alle Besucher, Klein und Groß, bei uns rundum wohl fühlen.“

Das Biosphaerium ist das Informations- und Erlebniszentrum für das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue. Eine Aquarienlandschaft, lebendige Biber und über 1000 qm Ausstellungsfläche mit interaktiven Elementen machen eine der interessantesten und ursprünglichsten Landschaften Mitteleuropas begreifbar und erlebbar. Aussichtsturm, Vogelstimmenklavier, Überflutungsmodell und noch viel mehr gilt es zu entdecken und auszuprobieren – für die ganze Familie. Ein angeschlossenes Cafe sowie ein Außenspielplatz laden nach dem Besuch zum Verweilen ein. Im Rahmen von „Entdeckertouren“ können Familien unter fachkundiger Führung auch das Außengelände mit den Elbwiesen rund um das Biosphaerium erkunden. Ohne Eltern ist dies in Rahmen von Ferienprogrammen möglich. Für Kindergartengruppen, Schulklassen und Kindergeburtstagsgruppen werden Umweltbildungsprogramme in einer großen Themenbreite angeboten.

"KinderFerienLand“ ist eine Initiative des Landes Niedersachsen und der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN). In Zusammenarbeit mit den niedersächsischen Reiseregionen sowie der AG Urlaub und Freizeit auf dem Land e.V. bietet die TMN seit Oktober 2011 eine Zertifizierung von kinder- und familienfreundlichen Unterkünften, gastronomischen Einrichtungen sowie Freizeit- und Erlebnisparks an. Für jede der drei Kategorien existiert ein umfangreicher Kriterienkatalog. So machen Beherbergungsbetriebe Angaben zum Wohn-, Schlaf- und Spielbereich, bei gastronomischen Einrichtungen werden Details zum speziellen Speisenangebot für Kinder.

Alle zertifizierten Angebote werden im Tourismusportal für Niedersachsen unter www.kinderferienland-niedersachsen.de dargestellt. Zudem wird der Betrieb auf der interaktiven Niedersachsen-Karte verortet. Die TMN bewirbt das „KinderFerienLand“ mit saisonal abgestimmten Marketingkampagnen und PR – Aktionen.

Die Teilnahme an dieser Zertifizierung ist freiwillig und hat eine Gültigkeit von 3 Jahren. Eine Übersicht über die Betriebe in den jeweiligen Kategorien gibt es unter www.kinderferienland-niedersachsen.de

Interessierte Betriebe können sich direkt an die Tourismusmarketinggesellschaft Flusslandschaft Elbe GmbH, Frau Manja Gückel, unter Tel.: 05852-951 988 0 oder per Mail an gueckel@erlebnis-elbe.de wenden.

Flusslandschaft Elbe GmbH

Manja Gückel
Industriestr. 10
21354 Bleckede
Telefon: 0 58 52 / 95 19 88 0

zur WebsiteE-Mail verfassen