Nonnengänse in der Nordsee
© Travelpeter

Neun Tage im Zeichen des Vogelzuges


Diesen Oktober dreht sich an der niedersächsischen Nordseeküste und auf den Ostfriesischen Inseln wieder alles um Zugvögel, die im Herbst zu Tausenden aus dem hohen Norden ins Wattenmeer kommen. Pfuhlschnepfen, Alpenstrandläufer und andere Watvögel stärken sich hier für den Weiterflug in ihre Winterquartiere in Südeuropa und Afrika; viele nordische Gänse verbringen sogar den ganzen Winter an unserer Küste.

Die Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer bieten mit über 250 Angeboten eine besondere Gelegenheit, den Vogelzug zu erleben und sich mit den besonderen Leistungen und Anpassungen der Zugvögel zu beschäftigen.

Veranstaltungen in Greetsiel
In Krummhörn-Greetsiel werden dieses Jahr wieder einige Exkursionen per Schiff oder zu Fuß angeboten. Unter anderem eine Rallye zu den „Hotspots“ der Vogelbeobachtung. Hier kann man durch das Lösen kleiner Aufgaben, kniffliger Rätsel und Fragen den Spuren der Zugvögel folgen. Nebenbei kommen Sie an den aussichtsreichsten Beobachtungspunkten der Greetsieler Umgebung vorbei und können Zugvögel in ihrem Rastgebiet erleben. Wer die Tour erfolgreich absolviert und den ausgefüllten Rallye-Bogen bis zum 16.10.20 im Nationalpark-Haus Greetsiel abgibt, wird mit einer kleinen Überraschung belohnt. Die Rallye kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad durchgeführt werden und umfasst eine Strecke von etwa 15 km.

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen in Greetsiel:

Touristik GmbH Krummhörn-Greetsiel
Ina Mennenga
Zur Hauener Hooge 11
26736 Krummhörn-Greetsiel
Telefon: (0 49 26) 91 88 21
Fax: (0 49 23) 91 61-72
Ina.mennenga@greetsiel.de

Veranstaltungen in Wangerooge
Mit vielen tollen Veranstaltungen für Groß und Klein erfahren Sie auf Wangerooge spannendes über die Vielfalt der Zugvögel. So können Sie schon bevor die Zugvogeltage starten auf VogelKUNSTsafari gehen. Denn auf Wangerooge kann man nicht nur selbstständig Zugvögel besonders gut beobachten, sondern auch noch Zugvögel aus Künstlerhand finden! Künstler*innen aus der Region haben eigens zu diesem Anlass Zugvögel aus und auf verschiedenen Materialien gestaltet. Begeben Sie sich also bei einer spannenden und kniffeligen VogelKUNSTsafari vom Westkopf bis zur Aussichts-Plattform im Osten auf die Suche nach den ganz besonderen Zugvögeln. Es gilt nämlich, alle KUNSTvogel-Standorte in die richtige Reihenfolge zu setzen und aus den dazugehörigen Buchstaben das richtige Lösungswort zu finden.

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen auf Wangerooge:

Kurverwaltung Wangerooge
Ramona Engelmeier
Obere Strandpromenade 3
26486 Wangerooge
Telefon: (0 44 69) 9 91 29
Fax: (0 44 69) 9 91 14
ramona.engelmeier@wangerooge.de

Nähere Informationen zu den Zugvogeltagen und weitere Programmpunkte finden Sie unter www.zugvogeltage.de. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind Änderungen nicht ausgeschlossen, informieren Sie sich tagaktuell über mögliche Absagen. 

Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer

Imke Zwoch
Virchowstr. 1
26382 Wilhelmshaven
Telefon: 04421-911 290

zur WebsiteE-Mail verfassen