Heide Bulli - Sympathie auf vier Rädern
© Lüneburger Heide Gmbh

Neue Pod­cast-Fol­ge „HEI­DE Ge­flüs­ter“


Schon von Weitem knattert der charakteristische Boxermotor. Je näher das Geräusch kommt, desto mehr steigt der Lächel-Faktor bei vielen Menschen. Die vier HeideBullis von Antje und Arne Soetebier sind kultige Sympathieträger und können nicht nur angeschaut, sondern auch für einen abenteuerlichen Trip durch die Lüneburger Heide gebucht werden.

In der neuen Folge HEIDE Geflüster ist Frederic Wolf im malerischen Heideort Eyendorf unterwegs und trifft Antje und Arne Soetebier. Die Beiden sind die Gründer von „HeideBulli“. Ihre insgesamt vier kultigen VW Transporter sind besonders bei jungen Leuten beliebt. FotoBulli Frieda, HochzeitsBulli Oskar und die beiden TourenBullis Hilde und Karl - das sind die motorisierten Entschleuniger der Firma „HeideBulli“.

Bulli Touren durch die Lüneburger Heide
Antje und Arne sind mit ihrem kleinen Unternehmen noch recht frisch am Markt, haben aber schon jetzt viele Fans und eine ganze Reihe schöner Touren durch die Heide im Angebot. In den liebevoll restaurierten VW Transportern geht es zum Beispiel auf Heidschnucken-Tour, Dr. B's wundersame Gin-Tour oder seit neustem auch auf die Lüneburger Lichter-Tour. Das Konzept ist dabei so einfach wie überzeugend: Hinten knattert der Boxermotor und vorne erzählt das Team von HeideBulli Geschichten aus der Lüneburger Heide. Das Ganze im Ambiente der Oldtimer.

Angefangen hat alles mit dem Traum von Arne, selbst einen T1 zu besitzen. Erfüllt wurde dieser Traum vor einigen Jahren mit dem heutigen HochzeitsBulli Oskar. Im Handumdrehen wurde Frau Antje noch mit der Faszination für Bullis angesteckt und dann kamen Sie, die Fragen: Könnt ihr uns nicht mit Eurem Bulli zur Hochzeit fahren? Könnt ihr uns nicht mal durch die Lüneburger Heide fahren? „Arne kam fast täglich mit einer dieser Fragen nach Hause“ erzählt Antje lächelnd. Die Idee für HeideBulli war geboren.

Was die alten VW Transporter so sympathisch macht und welcher romantische Grund hinter den Bulli-Namen Frieda, Oskar, Karl und Hilde steckt, hören Sie in der neuen Folge HEIDE Geflüster.

Der Podcast „HEIDE Geflüster“ ist das Audio-Angebot der Lüneburger Heide GmbH. In etwa 30-minütigen, liebevoll geführten Interviews begegnet Frederic Wolf Persönlichkeiten aus der Region, unter anderem Dr. Trecker alias Holger Hink, der Kräuterfachwirtin Marion Putensen oder der Heidekönigin Johanna Stuhlmacher. Aktuell stehen 12 Folgen zum Download bereit.

HEIDE Geflüster gibt es überall wo es Podcasts gibt und natürlich auf dem Portal der Lüneburger Heide GmbH.

Website: https://www.lueneburger-heide.de/22094

Spotify: https://open.spotify.com/episode/5TDv8tBiEi6WGqmIeXpOKN

Apple Podcasts: https://podcasts.apple.com/de/podcast/symphatie-auf-vier-r%C3%A4dern/id1544290887?i=1000521976172

Podigee: https://heide-gefluester.podigee.io/12-heidebulli

Lüneburger Heide GmbH

Ulrich von dem Bruch
Wallstraße 4
21335 Lüneburg
Telefon: 04131 309960

zur WebsiteE-Mail verfassen