Das Magazin „Auto Stadt & Leben" Januar/Februar 2020
© Autostadt

Magazin AUTO STADT & LEBEN: „Aufbruch“ Thema der Ausgabe Januar/Februar 2020


Mit dem Thema „Aufbruch“ startet das Magazin „AUTO STADT & LEBEN“ der
Autostadt in Wolfsburg in das Jahr 2020. Ein neues Jahrzehnt beginnt, das unter den Vorzeichen des Wandels steht. Im Heft geht es um neue Formen der Mobilität und gelebte Nachhaltigkeit.


Dr. Tobias Lösche-ter Horst, Leiter der Abteilung „Battery Innovation“, gibt Einblicke in die Batterieforschung bei Volkswagen. Vorgestellt werden auch die „Future Heads“: einige Hundert Vordenker, die unter dem Dach der Volkswagen Group Innovation an neuen Lösungen für die Zukunft der Mobilität arbeiten. Ein Besuch auf dem Kiebitzhof in Ostwestfalen macht deutlich, dass Gemüse glücklich machen kann. Der Bioland-Betrieb beliefert die Restaurants der Autostadt mit biologisch erzeugten Lebensmitteln. Neben der ökologischen Vielfalt wird auf dem Kiebitzhof auch auf soziale Vielfalt geachtet: Im Team arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung Hand in Hand. Bei einem Ausflug in das ZeitHaus wird auf die aufregenden 1920er Jahre zurückgeblickt. Die Fahrzeuge dieser Zeit, wie der Bentley 3 Litre oder der Chevrolet Capitol, illustrieren den Optimismus und die Experimentierfreude dieses aufregenden Jahrzehnts. Ein Jahrhundert später möchte die Initiative „Schule im Aufbruch“ neue Lernwelten erschließen und Schülerinnen und Schüler befähigen, für das Leben zu lernen. Die Mitbegründerin der Initiative, Margret Rasfeld, erklärt, warum ein Umdenken an unseren Schulen notwendig ist und wie es gelingen kann. Am 17. Februar 2020 ist Margret Rasfeld für ein Elternforum im FreiRaum der Autostadt zu Gast und spricht über „Schule im Aufbruch – die Zukunft gestalten.“


Weitere aktuelle Veranstaltungen, Bildungsangebote, Preise, Führungen und Buchungsmöglichkeiten fasst das Zusatzheft „Stadtführer“ kompakt zusammen. Spannende Videos, Infografiken und weitere Zusatzinformationen ergänzen das gedruckte Heft und stehen auf www.autostadt.de/stories zur Verfügung.


Veranstaltungen im Januar und Februar:


Mittwoch, 01. Januar
Katerfrühstück
Hafenterrasse: 12-14.30 Uhr
Reservierungen unter Tel. 05361 607 091 oder unter ccr.wolfsburg@ritzcarlton.com


Freitag, 24. Januar
Winzerdinner
Terra: ab 19 Uhr
Reservierungen unter Tel. 05361 607 091 oder unter ccr.wolfsburg@ritzcarlton.com


Montag, 27. Januar
Elternforum: Das 1x1 des Schulerfolgs
Referent: Detlef Träbert
FreiRaum: 18.30 Uhr
Informationen und Anmeldungen unter Tel. 05361 404740 (Montag bis Freitag 9 – 15 Uhr) oder per E-Mail an:
bildung@autostadt.de


Sonntag, 02. Februar
Super Bowl B&B (Burger & Brew)
Newman´s Bar: ab 22 Uhr
Reservierungen unter Tel. 05361 607 091 oder unter ccr.wolfsburg@ritzcarlton.com


Freitag, 14. Februar – Valentinstag


Rosen-Dinner
BEEFCLUB: ab 18 Uhr
Reservierungen unter Tel. 0800 6116 600 oder per E-Mail an: restaurants@autostadt.de


Valentinstag
Terra: ab 18 Uhr
Reservierungen unter Tel. 05361 607 091 oder unter ccr.wolfsburg@ritzcarlton.com


Buffet in Love
Lagune: ab 18 Uhr
Reservierungen unter Tel. 0800 6116 600 oder per E-Mail an: restaurants@autostadt.de


Menue to share
Pizza AMano: ab 18 Uhr
Reservierungen unter Tel. 0800 6116 600 oder per E-Mail an: restaurants@autostadt.de


Montag, 17. Februar
Elternforum: Schule im Aufbruch - die Zukunft gestalten
Referentin: Margret Rasfeld
FreiRaum: 18.30 Uhr
Informationen und Anmeldungen unter Tel. 05361 404740 (Montag bis Freitag 9 – 15 Uhr) oder per E-Mail an:
bildung@autostadt.de

Autostadt GmbH

Pressestelle der Autostadt
Stadtbrücke
38440  Wolfsburg
Telefon: +49 - (0) 5361 40-1444

zur WebsiteE-Mail verfassen