Seismosaurier bei der Montage
© Landesmuseum Hannover

Jurassic Maschpark - Dinosauriermodelle kündigen neue Sonderausstellung an


Die Sonderausstellung »KinoSaurier. Zwischen Fantasie und Forschung« (4. Dezember 2020 bis 25. Mai 2021) zeigt anhand eines einmaligen interdisziplinären Ansatzes aus Paläontologie und Filmwissenschaft, wie unser Bild von den Dinosauriern durch Kino und Fernsehen geprägt wurde und sich im Laufe der Filmgeschichte gleichzeitig verändert hat.

Am Montag und Dienstag (9./10. November 2020) wurden auf vier LKWs insgesamt acht Dinosauriermodelle und Teilmodelle für den Außen- und den Innenbereich des Museums angeliefert, aufgestellt und drei davon im Außenbereich final montiert. Der Aufbau des Seismosauriers erfolgte mit Hilfe eines Fahrzeugkrans, dessen Einsatz zeitweise eine Vollsperrung der Willy-Brandt-Allee erforderte.

Die naturgetreuen Modelle sind bei der Firma Bernd Wolter Design GmbH aus Münchehagen entstanden. Die Bauzeit für die Dinosauriermodelle betrug insgesamt drei Monate, wobei alleine an dem Seismosaurier vier Modellbauer zweieinhalb Monate lang gearbeitet haben. Die eigens für die Sonderausstellung angefertigten Modelle sind in enger Abstimmung mit Paläontologin Dr. Annette Richter entstanden und bilden den aktuellen Stand der Forschung ab. Zu sehen sind sie bis in die kommenden Sommermonate hinein im Außenbereich des Museums, in Maschparknähe.  

Informationen zu den Dinosauriermodellen auf dem Außengelände:

Seismosaurus (? Diplodocus) hallorum
Sauropoder Dinosaurier
Zeitliches Auftreten: Oberjura, 150 Millionen Jahre Fundorte: Bundesstaat New Mexico, USA Modellmaße: 45 Meter lang, 8 Meter hoch Gewicht: 7.000 Kg
Filmauftritt: (noch) keiner

Triceratops horridus
Horndinosaurier
Zeitliches Auftreten: Oberkreide, 67 Millionen Jahre Fundorte: Westliches Nordamerika
Filmauftritt: »Jurassic Park«
Modellmaße: 8 Meter lang, 2,9 Meter hoch Gewicht: 500 Kg

Carnotaurus sastrei
Abelisaurider, fleischfressender Dinosaurier Zeitliches Auftreten: Oberkreide, 70 Millionen Jahre Fundorte: Argentinien
Filmauftritt: »Disney's Dinosaur« Modellmaße: 7 Meter lang, 1 Meter hoch Gewicht: 300 Kg

Landesmuseum Hannover

Dennis von Wildenradt
Willy-Brandt-Allee 5
30169  Hannover
Telefon: +49 (0) 511 9807–626

zur WebsiteE-Mail verfassen