Lebendiger Adventskalender auf Juist, © juist.de
© juist.de

Insel-Winterzauber, Lebendiger Adventskalender, Lichterschwimmen und vieles mehr: Auf nach Juist zur Weihnachtszeit!


Hohoho! Es weihnachtet auf Juist, denn am dritten und vierten Adventswochenende öffnet der schnuckelige Juister Weihnachtsmarkt „Insel-Winterzauber“ seine Pforten und heißt Juister und Gäste aus Nah und Fern willkommen. Auf dem Kurplatz laden Büdchen und Stände zu Glühwein, weihnachtlichen Leckereien und besinnlichem Schnack ein. Außerdem peppen musikalische Einlagen den „Insel-Winzerzauber“ auf. Zum Beispiel treten Morten Hasselbach, der Juister Shanty-Chor und der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr auf. Wer mag, kann den Besuch des „Insel-Wiinterzaubers“ mit entspanntem Weihnachts-Shopping verbinden und sich in den zahlreichen kleinen Juister Boutiquen und Geschäften inspirieren lassen.

Lebendiger Adventskalender  

Der Besuch der Insel zur Weihnachtszeit gibt auch Gelegenheit, den “Lebendigen Juister Adventskalender“ einmal live zu erleben. Er kommt beinah ganz ohne Süßigkeiten und Spielsachen aus, denn die Idee dahinter ist eine andere. Gerade in der Vorweihnachtszeit steht Gemeinschaft und Beisammensein im Vordergrund, die im Laufe des Jahres häufig aus vielerlei Gründen zu kurz kommen. Auf Juist bieten sich dank der regen Teilnahme von Betrieben, Vereinen, Gruppen und Privatleuten an jedem Tag im Advent bis zum 24. Dezember neue Möglichkeiten, zu bestimmten Themen zusammen zu kommen, zu klönen und Zeit miteinander zu verbringen. 

So lädt die Juister Trommelgruppe zum weihnachtlichen Trommeln ein, in der Evangelischen Kirche findet ein Adventsbasar statt, die Kurverwaltung liest in der Tourist-Info weihnachtliche Geschichten bei (Kinder-) Punsch und Keksen und viele der Juister Boutiquen und Geschäfte locken mit Weihnachtsüberraschungen zum Advents-Shopping. Die Gruppe "Inselwind" gibt ein Konzert in der Inseltöpferei und in der „Juister Treibhaus Manufaktur“ kann man bei Punsch eine  „Treibholzschau“ im Künstleratelier bewundern.  

Lichterschwimmen und mehr weihnachtliche Insel-Angebote 

Zusätzlich gibt es am dritten und vierten Adventssamstag das sogenannte „Lichterschwimmen“ im Meerwasser-Erlebnisbad: bei Anbruch der Dunkelheit werden gefühlte eintausend Kerzen entzündet und verwandeln es für einige Stunden in ein ganz eigenes Zauberland. Ein Bad im warmen Meerwasser, während es ringsherum funkelt und flackert, bedeutet auf Juist, dass Weihnachten naht. 

Das Nationalpark-Haus Juist lockt zudem mit einer Wanderung zum Thema Sturmfluten und einer winterlichen Schnupper-Wattführung. Wattführer Heino begleitet die intensive Wattwanderung am Silvestermorgen. 

Die evangelische Kirche lädt ein zu abendlicher Adventsmusik mit Lesungen und Mitmachkonzerten, und im Haus des Kurgastes können Kinder und Erwachsene der Weihnachtsgeschichte lauschen. 

Zum Jahreswechsel wird es zudem ein buntes Crossover Konzert der Inselschüler und Gastmusiker im Haus des Kurgastes geben und die Kammerphilharmonie Köln lädt ein zu ihrem traditionellen Weihnachtskonzert auf Juist. Abgerundet wird das Programm durch spannende Vorträge und, natürlich, den traditionellen Silvesterlauf und das Neujahrsschwimmen auf Juist. 

Weitere Informationen rund um die Angebote auf Juist zur Weihnachtszeit unter: 

Lebendiger Adventskalender
https://www.juist.de/fileadmin/Mediendatenbank/vor_Ort/Veranstaltungen/2019-Juist-Adventskalender.pdf


Weihnachtsprogramm
https://www.juist.de/suchen-buchen/veranstaltungen/weihnachts-und-neujahrprogramm/

 

Lieblingsflecken PR & Kommunikation

Katharina Schlangenotto
Cheruskerstraße 17
33415 Verl
Telefon: +491795219354

zur WebsiteE-Mail verfassen