"365 Tage – Rund um die Leybucht" Ausstellung in Greetsiel, © Touristik GmbH Krummhörn-Greetsiel
© Touristik GmbH Krummhörn-Greetsiel

In 365 Tagen durch die Leybucht und das Wattenmeer


Wattenmeer, Sonne, Urlaub, Natur genießen und erleben, kennen die Besucher der Nordseeküste häufig nur in den Sommermonaten. Doch auch in den übrigen Monaten des Jahres passiert viel im Watt und den Salzwiesen. In einem der vogelreichsten Gebiete der Erde begleiten die Rufe von Gänsen oder ganzjährigen tierischen Bewohnern das Leben zu jeder Jahreszeit. Und auch der Wind ist in unterschiedlichen Ausprägungen ein ständiger Begleiter. Zusammen mit der Nähe und der Kraft des Meeres ist er der prägende Einfluss für den Alltag der Menschen an der Küste. 

Mit seiner Anfang 2020 in neuen Räumlichkeiten fertiggestellten Ausstellung „365 Tage – rund um die Leybucht“ nimmt das Nationalpark-Haus die jahreszeitlichen Veränderungen im Wattenmeer unter die Lupe. Die Ausstellung, die ab sofort besucht werden kann, setzt auf viele interaktive Elemente, informiert über Naturerlebnisse und Ausflugsziele in der Umgebung und bezieht neben dem Naturraum auch das Leben der Menschen an der Küste, inklusive Küstenschutz und Fischerei, mit ein.


 

Touristik-GmbH Krummhörn-Greetsiel

Ina Mennenga
Burgstraße 5
26736 Krummhörn-Pewsum
Telefon: (0 49 23) 91 61-50

zur WebsiteE-Mail verfassen