Ausstellung "Get ready for ID." in der Autostadt
© Autostadt GmbH / Anja Weber

ID.Familie, Taycan und SIM MOBILITY: Elektromobilität in der Autostadt


Als ein Campus für neue Formen der Mobilität elektrisiert die Autostadt in Wolfsburg ihre Besucherinnen und Besucher seit Kurzem mit verschiedenen Angeboten rund um die Mobilität der Zukunft.

„Get ready for ID." heißt es im KonzernForum, denn erstmals widmet die aktuelle Sonderausstellung der ID. Familie von Volkswagen. Die Mission: Begeistern, Informieren und Aufklären. Anhand spannender Exponate erleben Besucherinnen und Besucher die neue Elektromobilität von Volkswagen hautnah. Der Taycan begeistert Gäste im Porsche Pavillon: Der erste vollelektrische Sportwagen mit der Seele eines Porsche ist der Mittelpunkt einer Sonderausstellung zum Thema Elektromobilität. Damit erleben Besucherinnen und Besucher gleichzeitig eine exklusive Vorpremiere, denn in den Handel kommt der Taycan erst 2020.

Wer ein Elektrofahrzeug im Renntempo kennenlernen möchte, kann seine Fahrkünste in der SIM MOBILITY der KonzernWelt unter Beweis stellen. Auf den Simulatoren der Autostadt können etwa der Volkswagen ID.R oder der Audi e-tron FE05 auf der „grünen Hölle" des Nürburgrings oder auf der legendären Formel-1-Piste in Spa-Francorchamps gefahren werden – Adrenalinschub inklusive.

Die SIM MOBILITY ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Eine 20-minütige Simulatorenfahrt kostet mit einer gültigen Tages- oder Jahreskarte 12 Euro. Die Kombikarte „SIM MOBILITY" ermöglicht zum Preis von 18 Euro den einmaligen Zutritt zur Konzernwelt inklusive der Fahrt für eine Person.

Alle Informationen zum aktuellen Programm der Autostadt unter www.autostadt.de/veranstaltungen und auf dem Presseportal der Autostadt unter https://presse.autostadt.de/.

Autostadt GmbH

Pressestelle der Autostadt
Stadtbrücke
38440  Wolfsburg
Telefon: +49 - (0) 5361 40-1444

zur WebsiteE-Mail verfassen