Sylke Herse vom Bickbeernhof Brokeloh erzählt dem Filmteam Interessantes rund um die Blaubeere.
© Mittelweser-Touristik GmbH

Film über die Deutsche Märchenstraße


Auf rund 600 Kilometern schlängelt sich die Deutsche Märchenstraße von Hanau über Kassel, Hameln, Nienburg, Bremen, Bremerhaven nach Buxtehude. Sie führt damit vom Main bis zum Meer. Acht Naturparke und reizvolle Mittelgebirgs- sowie Flusslandschaften liegen auf ihrem Weg. Sie ist eine der bekanntesten touristischen Routen in Deutschland. Seit mehr als dreißig Jahren werden mit Märchen, Sagen und Legenden Städte und Regionen touristisch beworben. In der Mittelweser-Region sind Rehburg-Loccum, Nienburg, Hoya und Verden Mitglied im Verein.

Zurzeit ist ein Filmteam für den Fernsehsender arte auf der Deutschen Märchenstraße unterwegs. Unter anderem wurde einen ganzen Tag lang rund um den Bickbeernhof in Brokeloh gedreht. Inhaberin Sylke Herse stand dem Team Rede und Antwort. Sie berichtete über den Anbau der kleinen Früchte, die Ernte, die Verarbeitung und die verschiedenen Produkte. Herse berichtete auch vom neuen Angebot „Waldbaden“: Picknick im Wald mit einem individuell zusammengestellten Korb mit Leckereien rund um die Blaubeere. Und im angeschlossenen Hof-Café werden Hefeklöße mit Bickbeern, Blaubeerwaffeln, Eierpfannkuchen und Kartoffelpuffer dick belegt mit den schmackhaften gesunden Früchten serviert. Zusätzlich gibt es Pikantes wie Blaubeermettwurstbrote, gebackenen Fetakäse im Salatbett mit Salatdressing Blaue Liebe, Wildbratwurst mit getrockneten Blaubeeren, Gemüse und Brot sowie Joghurt-Spezialitäten und eine Geschenkkiste zum Versand an Freunde, Verwandte oder Geschäftskunden.

Weitere Drehorte in der Mittelweser-Region waren das Rittergut in Brokeloh, Bücken mit der Stiftskirche und Hoya sowie einige Impressionen entlang der Strecke.

Mittelweser-Touristik GmbH

Martin Fahrland
Lange Straße 18
31582 Nienburg
Telefon: 05021 91763 0

zur WebsiteE-Mail verfassen