Gigantische Musikexponate im phaeno
© Matthias Leitzke

Fe­ri­en­pro­gramm mit Som­mer­fee­ling


Wer möchte an einem riesigen Sitzxylophon Platz nehmen, an Klangröhren unterschiedliche Töne direkt am phaeno Gebäude erklingen lassen, mit Sandkörnern durch Rieseln Sandfiguren erzeugen oder den Schichtaufbau eines Hochbeets durch ein Sichtfenster beobachten?

Neugierig?  Für kleine und große Besucher wird es zu den Sommerferien vom 22. Juli bis zum 1. September 2021 zusätzlich zur Ausstellung Outdoor-Programme vor und unter dem phaeno geben. Dort sorgen fantasievolle Musikinstrumente, phaeno Exponate zum Mitmachen, spannende Showeinlagen und mehrere Hochbeete für Sommerfeeling. In den Beeten lassen sich insektenfreundliche Pflanzen, duftende Kräuter und erntereifes Gemüse entdecken.

Drinnen wie draußen laden phaeno Exponate zum Entdecken ein. Im phaeno wartet die vielfältige Ausstellung mit aktuell über 250 Exponaten – darunter fantasievolle Kugelbahnen und Luftexponate, an denen man die Kraft von Luft testen kann. Draußen kann man sich unendlich spiegeln oder durch einen Wellenspiegel verzerren, auf große „Sterne“ klettern oder ganz romantisch riesige Seifenblasen in den Sommerhimmel schweben lassen.

Auf einem kommunikativen Musikspielplatz mit übergroßen Instrumenten kann man sich musikalisch richtig austoben. Große und kleine Schlagorgeln, Pantrommeln und Trommelkreise laden alle dazu ein, außergewöhnliche Klangerfahrungen zu machen.

Auf einer kleinen Bühne lassen Showmaster Nebel wabern, Stickstoff sprudeln und lüften so manches naturwissenschaftliche Geheimnis.

Sommer-Geburtstag mit zwei Tagen der offenen Tür
Zum Auftakt des Sommerprogramms möchte das phaeno mit seinen Gästen Sommer-Geburtstag mit zwei Tagen der offenen Tür und freiem Eintritt feiern. Was im letzten Jahr zum 15. phaeno Geburtstag im November nicht möglich war, soll nun zum Start der Sommerferien nachgeholt werden. Am 22. und 23. Juli 2021 erwarten die Besucher zusätzlich zum Ferienprogramm von 12.00 bis 18.00 Uhr im Außenbereich besondere Attraktionen wie Stelzenläufer, die als farbenprächtige Riesenblumen verkleidet sind, und spannende Mitmachaktionen für die ganze Familie - man kann beispielsweise Insektenhotels bauen oder Bohnen pflanzen, die zuhause beim Wachsen beobachtet werden können. Auch für musikalische und tänzerische Einlagen vom TTW (Tanzendes Theater Wolfsburg) ist gesorgt und Foodtrucks bieten Speisen zu familienfreundlichen Preisen an, unter anderem Stickstoff-Eis!

phaeno gGmbH

Martina Flamme-Jasper
Willy-Brandt-Platz 1
38440  Wolfsburg
Telefon: +49 5361 89010 121

zur WebsiteE-Mail verfassen