Bild für Einladung Pressegespräche
© noraismail - stock.adobe.com

Ein­la­dung zur Pres­se­kon­fe­renz


Vom 7. bis 15. Mai 2022 kommen die LEGO® Steine zurück ins phaeno.
Zu einen Presserundgang sind Sie herzlich eingeladen:

  • Samstag, 7. Mai 2022
  • 11.00 Uhr
  • phaeno, Willy-Brandt-Platz 1, 38440 Wolfsburg

Was macht die Faszination der bunten LEGO® Steine aus? Kinder und Erwachsene können diesem Geheimnis in der neuen Sonderausstellung phaenoBRICKS vom 7. bis 15. Mai 2022 im phaeno in Wolfsburg auf die Spur kommen und an beiden Ausstellungswochenenden auch selbst aktiv werden. Die Fangruppe „Steineland Harz + Heide“ wird wieder viele fantasievolle Bauten aus ihren Kreativwerkstätten zeigen und hat zudem LEGO® Freunde aus Dänemark und Frankreich eingeladen. LEGO® Fans können sich auf eine große Kugelbahn mit abenteuerlichen Konstruktionen, fantasievolle Fahrzeuge rund um den VW Bulli, eine große Stadtlandschaft, 9 Star Wars Todesstern-Parodien und vieles mehr freuen.

„Durch das Hobby lernt man LEGO® Fans im In- und Ausland kennen. Deswegen ist es uns eine große Freude, Kinder und Erwachsene durch die Ausstellung im phaeno von den vielfältigen LEGO® Möglichkeiten zu begeistern“, meint Dr. Dr. Oliver Starke, Koordinator der Ausstellung phaenoBRICKS von „Steineland Harz + Heide“.

An den Ausstellungswochenenden stehen die Mitglieder gern für Fragen zur Verfügung und es darf dann natürlich auch wieder fleißig mitgemacht werden: Am Spieletisch kann jeder bei „Mensch ärgere dich nicht“ aus LEGO® mitspielen, beim Mosaik dürfen Kinder und Erwachsene mitbauen und außerdem können mehrere Rennfahrzeuge gesteuert werden. Zusätzlich wird ein Workshop zum Programmieren eines LEGO® Roboters angeboten.

„Ich habe als Kind mit den klassischen blaugrauen Raumfahrzeugen gespielt und baue jetzt gerne zusammen mit meinen Kindern Fantasiewelten auf. Diese Kreativität verbindet Menschen unterschiedlichen Alters und das macht auch die besondere Faszination der Ausstellung aus“, erklärt Davy Champion, phaeno Organisator der Sonderausstellung.

Um das gemeinsame Bauen zu fördern, hatte phaeno schon vor dem Beginn der Ausstellung zum Wettbewerb „Baut einen Wolf aus LEGO® Steinen“ eingeladen – passend zum Wolfsburger Wappentier. Zahlreiche kleine und große Wölfe wurden eingesandt, die während der Ausstellung alle im phaeno gezeigt werden. Als Ergänzung stellt die Fangruppe zusätzlich eine große Wolfsskulptur mit Welpen zur Verfügung.

Mehr zur Sonderausstellung findet man unter www.phaeno.de/phaenobricks.

Highlights der Ausstellung

9 Star Wars Todesstern-Parodien
Der Todesstern aus Star Wars ist eine riesige Raumstation, dazu gebaut, um ganze Planeten zu vernichten. In der Ausstellung wird sie ganz anders als gedacht gezeigt. Die Fangruppe benutzte die Bauvorschrift für den Todesstern, um beispielsweise stimmungsvolle weihnachtliche Szenen darzustellen oder Fantasiewelten aus Ninjago und Herr der Ringe einmal ganz anders zu präsentieren. Insgesamt werden 9 „Todesstern-Parodien“ mit vielfältigen Details zu sehen sein.

Die große Kugelbahn
Mit LEGO® kann man auch eine große Kugelbahn zusammenbauen! Die Kugeln werden durch abenteuerliche Konstruktionen transportiert: Tunnel, Förderbänder, Riesenräder … der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

VW Bulli als Helikopter
Henrik Olsen aus Dänemark bringt aus seiner Kreativwerkstatt insgesamt 10 fantasievolle Fahrzeuge mit, die auf den an sich schon legendären Modellen VW Bulli und VW Käfer basieren. Was daraus nach stundenlanger Tüftelei aus zahlreichen unterschiedlichen Steinen und viel Fantasie werden kann, ist wirklich sehenswert.

Die Stadt der wunderbaren Orte
Vom Bahnhof zum Vergnügungspark - wer findet den lustigsten oder schnellsten Weg dorthin? Auf der Stadtanlage gibt es viel zu entdecken.

Jump ’n’ Run Landschaft
Bonusmünzen sammeln, vor Piranhapflanzen ausweichen oder den Widersacher Bowser bezwingen. Eine Landschaft mit Elementen von LEGO® SuperMario begeistert mit den bekannten Jump ’n’ Run Elementen.

Eine Weltraumstation mit Classic Space Feeling
Eine Weltraumstation in Blau-Grau mit transparenten gelbgoldenen Fenstern. Da kommen Erinnerungen an die Classic Space LEGO® Raumschiffe aus den späten 70er und 80er Jahren auf. Von einer Kommandozentrale bis zur Mensa sind dabei ganz viele detailreiche Räume entstanden, die man in der Ausstellung als eine gesamte Raumstation bewundern kann.

Physik zum Staunen
Eine große Möbiusschleife, bei der man nicht zwischen oben und unten oder zwischen innen und außen unterscheiden kann, und ein Nachbau des Cern-Teilchenbeschleunigers machen spannende Physik auch in LEGO® Steinen anschaulich.

Unheimliche Erinnerung an die Filmreihe Alien
Wer hat die Filmreihe damals im Kino gesehen?  Auch aus LEGO® Steinen ist der spinnenartige Facehugger gruselig genug, um an die legendäre Filmreihe zu erinnern.

Großmodelle
Von wegen klein! Bei phaenoBRICKS werden auch verschiedene Großmodelle präsentiert: Vom Abschleppwagen aus der Animationsfilmreihe Cars bis zum edlen Einhorn - die Werke können sich wahrlich sehen lassen.

Mittelalterwelt aus Frankreich
LEGO® Fans aus Frankreich bringen eine große Mittelalterwelt mit und machen die Landung der Wikinger in der Normandie anschaulich.

Autorennanlage
LEGO® Fans können fast alles. In der Ausstellung zeigen sie, dass sich die Carrera-Bahn gut mit LEGO® Friends-Bauteilen kombinieren lässt.

Helikopter
Immer wieder ist man erstaunt, wie elegant Helikopter aussehen. In der Ausstellung werden verschiedene Modelle gezeigt.

Wolf und Co
Zahlreiche Wolfsmodelle von Teilnehmenden am großen phaeno Gewinnspiel werden in der Ausstellung gezeigt. Ergänzt werden diese durch ein großes Wolfsmodell mit Nachwuchs, das die Fangruppe erbaut hat.

Und vieles mehr…

Workshopangebot

LEGO® Roboter programmieren - EV3-Workshop
Keine Ahnung, wie man diese LEGO® Roboter zum Fahren bringt?
Dann hilft dieser kleine Programmierkurs! Wir schauen uns den Aufbau der Fahrzeuge mit ihren Sensoren und Aktoren an und lernen die zugehörige Software kennen. Es macht Spaß. Versprochen!
Samstag, 7. Mai, Sonntag, 8. Mai 2022, jeweils um 11:00 und 14:00 Uhr.
Samstag, 14. Mai, Sonntag,15. Mai 2022, jeweils um 11:00 und 14:00 Uhr.
Anmeldung: an den jeweiligen Tagen an der Kasse, Teilnehmer jeweils max. 8, Teilnahme kostenfrei, im Tageseintritt enthalten, Dauer ca. 45 Minuten

Über Ihre Teilnahme am Presserundgang freuen sich die Verantwortlichen aus dem phaeno.

phaeno gGmbH

Martina Flamme-Jasper
Willy-Brandt-Platz 1
38440  Wolfsburg
Telefon: +49 5361 89010 121

zur WebsiteE-Mail verfassen