Bild für Einladung Pressegespräche
© noraismail - stock.adobe.com

Ein­la­dung zur Pres­se­kon­fe­renz


Vom 31.10.-2.11.2021 treffen sich rund 250 Delegierte des DEHOGA Niedersachsen in Braunschweig, um nach einem Jahr coronabedingter Pause auf ihrem zentralen Landesverbandstag die aktuellen Themen des Gastgewerbes zu diskutieren. 

Der DEHOGA lädt ein, am Montag am Pressegespräch anlässlich 
der Delegiertenversammlung teilzunehmen: 

  • am Montag, den 1. November
  • um 13.00 Uhr
  • Volkswagen-Halle Braunschweig, Europaplatz 1, 38100 Braunschweig 

Die Corona-Pandemie mit ihren Auswirkungen auf Hotellerie und Gastronomie wird dabei zentrales Thema sein. Neben den Corona-Verordnungen mit ihren Vor- und Nachteilen beschäftigt die Branche auch das Thema Fördermöglichkeiten und Unterstützung. Eine weitere große Herausforderung ist der Arbeitskräfte- und Auszubildendenmangel, der durch die Corona-Krise nochmals verstärkt wurde.  
Auch Positives gibt es zu berichten: Mit der Kampagne „Gastgeber mit Herz – ein Herz für Gastgeber konnte ein erfolgreicher Neustart für viele Betriebe begleitet werden. Und die Deutsche Hotelklassifizierung feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen.

Machen Sie sich vor Ort ein Bild über die Stimmung in Niedersachsens Gastgewerbe, sprechen Sie mit dem Präsidium des DEHOGA Niedersachsen und weiteren Hoteliers und Gastronomen aus ganz Niedersachsen. 
Bitte melden Sie bis zum 28.10.2021 sich per E-Mail (presse@dehoga-niedersachsen.de) oder telefonisch (Tel. 0511 - 33 706 20) schnellstmöglich an.  
 

DEHOGA - Landesverband Niedersachsen e.V.

Yorckstraße 3
30161  Hannover

zur WebsiteE-Mail verfassen