Bild für Einladung Pressegespräche
© noraismail - stock.adobe.com

Ein­la­dung zur Pres­se­kon­fe­renz


Vom 01. bis zum 07. November findet das diesjährige Braunschweig International Film Festival (BIFF) 2021 statt – in diesem Jahr geht das Festival gar erstmals mit einem hybriden Konzept an den Start. Um über die diesjährige Filmauswahl, Sonderveranstaltungen, Details zu den Gästen und weitere Highlights zu informieren, lädt das Filmfest Braunschweig gemeinsem mit dem Hauptsponsor Volkswagen Financial Services zur Programm-Pressekonferenz:

  • am Dienstag, 28. September
  • um 11:00 Uhr
  • im Café Abspann (im Universum Filmtheater), Neue Straße 8, 38100 Braunschweig

Cineast:innen dürfen sich auf Streaming-Möglichkeiten sowie auf Kinogenuss und außergewöhnliche Sonderveranstaltungen an unterschiedlichsten, mitunter sehr unkonventionellen, Spielstätten der Stadt Braunschweig freuen. Mit spannenden nationalen und internationalen Gästen. 

Bei der Pressekonferenz werden Sie vor Ort unter anderem empfangen und Ihnen das Programm vorstellen:

  • Thorsten Rinke | Internationales Filmfest Braunschweig e. V. | Vorstandsvorsitzender
  • Angela Kleinhans | Volkswagen Financial Services AG | Leiterin Interne Kommunikation und Sponsoring
  • Karina Gauerhof | Internationales Filmfest Braunschweig e. V. | Leitung Programmmanagement
  • Anke Hagenbüchner | Internationales Filmfest Braunschweig e. V. | Leitung Festivalorganisation  

Natürlich stehen Ihnen die o.g. Beteiligten in diesem Rahmen auch für O-Töne / Interviews zur Verfügung.

Das Filmfest Braunschweig bittet aus Planungsgründen um eine kurze Zusage bis Montag, 27. September, 14 Uhr, an presse@filmfest-braunschweig.de

Filmfest Braunschweig

Falk-Martin Drescher
Neue Strasse 8
38100  Braunschweig
Telefon: +49 (0)531 180 554 - 01

zur WebsiteE-Mail verfassen