Bild für Einladung Pressegespräche, © noraismail - stock.adobe.com
© noraismail - stock.adobe.com

Einladung zum Pressetermin


Einladung zum Pressetermin mit Foto zum Thema "CONFRONTIER. Mauern 1989 – 2019. Fotografien von Kai Wiedenhöfer"

  • Freitag, 8. November 2019,
  • um 13 Uhr
  • im Hoffmann-von-Fallersleben-Museum, Schloss Fallersleben, (Schlossplatz 6, 38442 Wolfsburg)

Das Hoffmann-von-Fallersleben-Museum im M2K erinnert mit seiner neuen Sonderausstellung einerseits an die Friedliche Revolution in der DDR sowie den Fall der Berliner Mauer und richtet andererseits den Blick bis in die politische Gegenwart: "Die Mauer muss  weg!", das forderten die demonstrierenden DDR-Bürger im Herbst ’89. Heute, 30 Jahre später, sichern rund 65 Staaten ihre Grenzen mittels Sperrwälle. Die Hälfte dieser Absperrungen entstand im noch jungen 21. Jahrhundert. Diese Entwicklung dokumentiert die neue Sonderausstellung mit großformatigen Fotografien Kai Wiedenhöfers im Hoffmann-von-Fallersleben-Museum im M2K.

Teilnehmer*innen: Kulturdezernent Dennis Weilmann, Kai Wiedenhöfer (Fotograf), Monika Kiekenap-Wilhelm (Leiterin der Historischen Museen Wolfsburg im M2K), Nicole Trnka (Ausstellungskuratorin im Hoffmann-von-Fallersleben-Museum im M2K)

Ausstellungseröffnung: 8. November, 19 Uhr
Laufzeit der Ausstellung: 9. November 2019 bis 1. März 2020

Stadt Wolfsburg

Ralf Schmidt
Porschestraße 49
38440 Wolfsburg
Telefon: 05361 28-1635

zur WebsiteE-Mail verfassen