Außenansicht Schlosshotel Münchhausen, © Schlosshotel Münchhausen
© Schlosshotel Münchhausen

Einladung zum Pressegespräch


Das Jahr 2020 wird ein ganz besonderes „Münchhausen-Jubliäumsjahr'' im Weserbergland. Feiern Sie mit uns sagenhafte 450 Jahre einer Perle der Weserrenaissance, dem Münchhausenschloss Schwöbber, und den 300. Geburtstag des legendären Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen, besser bekannt als der „Lügenbaron".

Zu diesen Anlässen gibt es tolle Nachrichten aus dem Schlosshotel Münchhausen, die wir Ihnen gerne persönlich überbringen möchten. Dazu gehört die Ankündigung eines außergewöhnlichen Open-Air-Konzertes mit überregionaler Strahlkraft im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage 2020.

Wir laden Sie ein zur Pressekonferenz

  • am 3. Dezember 
  • um 11.30 Uhr
  • im Schlosshotel Münchhausen

Anwesend sein wird der Intendant der Niedersächsischen Musiktage, Herr Anselm Cybinski, um Ihnen direkt vor Ort zu erläutern, welches besondere Konzerterlebnis im nächsten Jahr das Highlight der Niedersächsischen Musiktage sein wird. Ebenfalls erwarten wir Herrn Alois Drube, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hameln­ Weserbergland.

Vorstellen möchten wir Ihnen auch das Programm unserer Jubiläumswoche vom 30. August - 6. September2020, inklusive des Festaktes zum Jubiläum 450 Jahre Schloss Schwöbber unter Beteiligung der Landesregierung, sowie unser großes Charity­ Projekt „LEBEN FLASCHE" , zugunsten von Kinderhospizen.

Genießen Sie im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage in unserem festlich illuminierten Schlosshof, dargeboten vom Orchester La Festa Musicale, die seltene Aufführung der vollständigen Brandenburgischen Konzerte 1 bis 6 von Johann Sebastian Bach aus dem Jahr 1720, der Blütezeit unseres Schlosses. Für jedes der sechs Konzerte tauchen wir das 450 Jahre alte Münchhausenschloss in eine andere Lichtstimmung und machen das Konzert aus visuell zu einem außergewöhnlichen Erlebnis und damit zu dem Highlight der Niedersächsischen Musiktage 2020.

Im zweiten Open-Air-Konzert huldigen wir einem weiteren Geburtstagskind und feiern Ludwig van Beethovens 250. Jubiläum mit einer fulminanten Neuinterpretation seiner 5. Sinfonie mit dem weltbekannten und international agierenden Quintessence Saxophon Quintet. Durch die Brille des 20. Jahrhunderts wird die „Fünfte“ zu einem pulsierenden, schrägen, groovigen, stimulierenden Ereignis. Improvisation und perfektes Zusammenspiel kennzeichnen diese Neuinterpretation, der im zweiten Teil des Konzertabends ein „Best Of“ vom Barock bis heute folgt. Neben Musik von Bach und Mozart werden auch Jazz-Klassiker präsentiert. Hochenergetisch, hochunterhaltsam, von witzig bis ernst darf sich der Zuhörer auf einen überwältigenden Abend der klassischen Musik unter dem Sternenhimmel des Weserberglandes freuen.

Schlosshotel Münchhausen

Andrea Gerstenberger
Schwöbber 8
31855 Aerzen
Telefon: +49 (0) 5154 7060 0

zur WebsiteE-Mail verfassen