In den Osterferien vermittelt das Stadtmarketing unterhaltsame Stadtführungen für Kinder und Familien – wie die Taschenlampenführung für Kinder
© Braunschweig Stadtmarketing GmbH/ okerland-archiv, shutterstock

Die Lö­wen­stadt in den Fe­ri­en ent­de­cken


Abwechslungsreiches Stadtführungsprogramm in den Osterferien: Mit drei Kinder- und Familienführungen bietet die Braunschweig Stadtmarketing GmbH während der Ferien ein unterhaltsames Freizeitangebot für Klein und Groß.

Lügengeschichten entlarven, mit der Taschenlampe durch die abendliche Löwenstadt streifen oder das mittelalterliche Braunschweig erkunden – in den Osterferien können kleine und große Entdeckerinnen und Entdecker bei verschiedenen Kinder- und Familienführungen die Löwenstadt aus neuen Perspektiven kennenlernen. „Die Osterferien versprechen viel freie Zeit und sonniges Frühlingswetter“, sagt Nina Bierwirth, Bereichsleiterin beim Stadtmarketing. „Besonders für Familien ist das die perfekte Gelegenheit, um die Freizeit draußen zu verbringen und gleichzeitig ihr Wissen über Braunschweig aufzufrischen. Mit unseren Kinder- und Familienführungen bieten wir dafür ein abwechslungsreiches Programm.“

Im Schein der Taschenlampe erkunden kleine Entdeckerinnen und Entdecker die abendliche Löwenstadt bei der „Taschenlampenführung für Kinder“. Gemeinsam mit einer der Gästeführerinnen Sandra Fülling oder Elke Frobese begeben sie sich auf die Spuren von Matti, dem Sohn eines Schuhmachers, und erleben dabei spannende Geschichten im mittelalterlichen Braunschweig. Die Führung findet am 7., 12. und 14. April jeweils um 19:00 Uhr statt und ist für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren geeignet. Treffpunkt ist die Bank vor dem Rathaus auf dem Platz der Deutschen Einheit. Bei der Teilnahme ist die Begleitung durch eine erwachsene Aufsichtsperson erforderlich.

Gästeführer Andreas Schwarz lädt mit seiner interaktiven Familienführung „Das gibt’s doch gar nicht! Oder doch?“ zum Miträtseln ein: Hier müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst entscheiden, welche Anekdoten über die Löwenstadt wahr und welche geschwindelt sind. Die Führung findet am Sonntag, 10. April, um 16:00 Uhr statt. Treffpunkt ist die Touristinfo, Kleine Burg 14.

Mehr über das mittelalterliche Braunschweig erfahren Neugierige bei der Führung „Mit Margarete Holtnicker durch das mittelalterliche Braunschweig – Familienführung“. Dabei berichtet Elke Frobese als Frau eines reichen Gewandhändlers von der historischen Löwenstadt. Die Führung findet am Dienstag, 19. April, um 11:00 Uhr statt. Treffpunkt ist der Eingang zur Katharinenkirche am Hagenmarkt.

Tickets für die Führungen sind online unter www.braunschweig.de/kinderführungen bestellbar oder in der Touristinfo, Kleine Burg 14, erhältlich. Bei allen Leistungen, die die Braunschweig Stadtmarketing GmbH anbietet oder vermittelt, werden die aktuellen Vorschriften zum Umgang mit der Corona-Pandemie eingehalten.

Kinderführungen in den Osterferien
Taschenlampenführung für Kinder

  • 7.4., 12.4., 14.4., jeweils 19:00 Uhr
  • Treffpunkt: Platz der Deutschen Einheit an der Bank vor dem Rathaus
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Preis: 10 Euro, Kinder unter 6 Jahre frei
  • Veranstalterinnen: Sandra Fülling, Elke Frobese

Das gibt‘s doch gar nicht! Oder doch?

  • Freitag, 10. April, 16:00 Uhr
  • Treffpunkt: Touristinfo, Kleine Burg 14
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Preis: 9,50 Euro
  • Veranstalter: Andreas Schwarz

Mit Margarete Holtnicker durch das mittelalterliche Braunschweig – Familienführung

  • Dienstag, 19. April, 11:00 Uhr
  • Treffpunkt: Eingang zur Katharinenkirche am Hagenmarkt
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Preis: 10 Euro, Kinder bis zwölf Jahre 5 Euro
  • Veranstalterin: Elke Frobese

Tickets für die Führungen sind online unter www.braunschweig.de/kinderführungen bestellbar oder in der Touristinfo, Kleine Burg 14, erhältlich. Die aufgeführten Führungen sind auch zu individuellen Terminen für Gruppen buchbar. Weitere Informationen unter www.braunschweig.de/gruppenführungen.

Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Stephanie Horn
Sack 17
38100 Braunschweig
Telefon: 0531 470-3240

zur WebsiteE-Mail verfassen