Bild für Tourismus-News
© ©ant - stock.adobe.com

Deutschlands Magic Cities inspirieren zu Städtetrips 2021


Großstadtleben in Verbindung mit intakter Natur und entspannter Lebensart – das sind die Attribute, mit denen die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) gezielt um Städtereisende aus Anrainerstaaten im nächsten Jahr wirbt. Die Kampagne startet ab sofort mit einer eigenen Microsite auf Tripadvisor und wird bis Ende Januar in den Niederlanden, der Schweiz und Österreich ausgespielt.

Angesichts der weiterhin durch die Corona-Pandemie geprägten Reisebedingungen stellt die DZT Produkte in den Vordergrund, die ein unbeschwertes Kultur- und Stadterlebnis versprechen: Parklandschaften, Skulpturenausstellungen unter freiem Himmel, Rad- und Wanderwege, die wichtige Sehenswürdigkeiten direkt mit den landschaftlichen Highlights der Umgebung verbinden.

Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der DZT: „In deutschen Städten trifft eine reiche Kultur- und Kunstszene auf nachhaltige Angebote und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Damit hat sich Deutschland über viele Jahre erfolgreich als Städtereiseziel Nummer 1 in Europa etabliert. Durch die Corona-Pandemie wurde dieses Segment besonders getroffen. Zugleich sind City Life Enthusiasts nach jüngsten Marktanalysen der European Travel Commission die Zielgruppe, die am schnellsten wieder reisen will. Deswegen setzen wir jetzt bereits auf Inspiration für die Reiseplanung unserer Kunden im nächsten Jahr.“

Hintergrundinformationen:
Zur Marketinggemeinschaft Magic Cities Germany gehören die zehn Top-Städtereiseziele München, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Nürnberg, Stuttgart, Dresden, Leipzig und Bremen. Zusammen generierten diese Städte im letzten Jahr 26 Millionen internationale Übernachtungen, rund 29 Prozent des gesamten Incoming-Volumens. Durch den Ausbruch der Corona-Pandemie entfielen zahlreiche kulturelle Events, die dem Städtetourismus bisher Impulse gaben. Außerdem verzeichnete das Geschäftsreisesegment empfindliche Einbußen. Von Januar bis August 2020 fielen die Übernachtungszahlen im Vorjahresvergleich um 64,9 Prozent.

Hier gelangen Interessierte zur Magic Cities-Kampagne:

NL:https://www.tripadvisor.nl/InfoCenter-a_ctr.Germany_Magic_Cities_NL

AT: https://www.tripadvisor.at/InfoCenter-a_ctr.Germany_Magic_Cities_AT

CH: https://www.tripadvisor.ch/InfoCenter-a_ctr.Germany_Magic_Cities_CH

Deutsche Zentrale für Tourismus e. V.

Martina Binhack
Beethovenstraße 69
60325 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 69 97464-262

zur WebsiteE-Mail verfassen