Bild für Tourismus-News
© ©ant - stock.adobe.com

Deutsche Zentrale für Tourismus mit Gold beim Wettbewerb „The Golden City Gate“ ausgezeichnet


Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) gehört zu den diesjährigen Gewinnern des internationalen Film-Print-Multimedia-Preises „Das goldene Stadttor – The Golden City Gate“, der während der ITB Berlin NOW 2021 zum 21. Mal verliehen wurde. „Das Video „I am dreaming“ aus der Kampagne #DiscoverGermanyFromHome erreichte den ersten Platz in der Kategorie „Country national“. Vor allem der Gestaltungsmix von Realbild und Illustration überzeugte die 32-köpfige internationale Jury, die den Beitrag als besonders gelungen zur Darstellung des Reiselands Deutschland bewertete.

Dazu Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der DZT: „Als der Ausbruch der Covid 19-Pandemie den Incoming-Tourismus innerhalb kürzester Zeit zum Stillstand brachte, haben wir in wenigen Tage die Empathiekampagne ‚DiscoverGermanyFromHome‘ kreiert und weltweit ausgespielt. Der Film zur Kampagne erzielte allein auf YouTube bis heute 32 Millionen Impressionen – ein starker Beleg für die große Wirkung, die wir mit viralen Kampagnen erzielen können.“

Die DZT kreierte die Empathie-Kampagne #DiscoverGermanyFromHome komplett mit Bildmaterial aus vorangegangenen DZT-Produktionen. Ziel war es, die Brand Awareness für das Reiseland Deutschland im Lockdown mit virtuellen Erlebnisformaten und interaktiven Angeboten zu stärken.

Das Video finden Sie hier

Über „Das goldene Stadttor“:
Der Film-Print-Multimedia-Preis „Das goldene Stadttor – The Golden City Gate“ wurde dieses Jahr zum 21. Mal auf der ITB in Berlin vergeben. Die internationale Jury bewertete 121 Einreichungen in 16 Kategorien aus 22 Ländern.

Deutsche Zentrale für Tourismus e. V.

Martina Binhack
Beethovenstraße 69
60325 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 69 97464-262

zur WebsiteE-Mail verfassen