Bild für Tourismus-News, © ©ant - stock.adobe.com
© ©ant - stock.adobe.com

Deutsche Schlösser in neuer AR-Dimension auf Facebook erleben


Mit der Integration ihrer Augmented Reality-Anwendungen zum Thema „Schlösser, Parks und Gärten“ in Facebook Spark AR realisiert die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) eine weitere Möglichkeit, potenzielle Gäste über Social Media zu inspirieren und für eine Deutschlandreise zu begeistern.

Seit November 2019 wurden Schloss Neuschwanstein, die Burg Hohenzollern sowie Schloss Sanssouci als „Winterwonderland“ in den Facebook-Märkten in UK, den USA, Polen, Italien, Hongkong/China und Skandinavien ausgespielt. Anfang des Jahres werden mit Schloss Augustusburg, den Herrenhäuser Gärten und dem Gartenreich Dessau-Wörlitz / Schloss Wörlitz weitere touristische Highlights zum Thema „Frühlingserwachen“ virtuell erlebbar.

Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der DZT, erklärt dazu: „Mit der Umsetzung dieser Social AR-Kampagne setzen wir als National Tourist Board einen weiteren Impuls im digitalen Wettbewerb der Destinationen. Unsere erfolgreiche Mixed Reality-Anwendung zum Thema ‚Schlösser, Parks und Gärten‘ ermöglichte bereits ein einzigartiges audio-visuelles Erlebnis, das die virtuelle mit der realen Welt verbindet. Ihre Adaption für unsere Social Media-Anwendungen macht sie massentauglich und steigert damit die Reichweite erheblich. Durch die Präsentation unverwechselbarer touristischer Highlights unseres Landes mit diesen digitalen Tools machen wir überdurchschnittlich vielen Digital Natives Lust auf das Reiseland Deutschland.“

Auf Facebook haben sich in der Vorweihnachtszeit knapp 570.000 User von den winterlichen Schlössern verzaubern lassen und brachten so ein Stück Deutschland in ihre eigenen vier Wände. Insgesamt erzielten die innovativen AR-Facefilter sogar fast 8,5 Millionen Impressions.

Digitale Megatrends wie VR und AR, Conversational Interfaces und KI sind zentrale Bestandteile der digitalen Agenda der DZT. So wurde beispielsweise mit dem Nachbau des legendären Arbeitszimmers von Walter Gropius eine VR-Anwendung in die Kampagne zum 100. Jubiläum der Bauhausgründung integriert, und 360-Grad-Filme zu den Themen „Deutschland per Rad entdecken“, „Gondelflug über Deutschland“ oder „250. Geburtstag Ludwig van Beethovens“ inspirieren bei zahlreichen Marketingaktionen Partner aus der Reiseindustrie und potenzielle Deutschland-Reisende.

Deutsche Zentrale für Tourismus e. V.

Heike Schneeweis
Beethovenstraße 69
60325 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 97464-288

zur WebsiteE-Mail verfassen