Anka Reinhardt und Mariola Holka von der Agentur greenbox design gbr, © German Design Award
© German Design Award

Das Norderney-Magazin erhält den German Design Award 2020


Das Norderney-Magazin sammelt weiter eifrig Auszeichnungen und ist jüngst mit dem German Design Award ausgezeichnet worden. Diese bislang höchste Auszeichnung hebt das Norderney-Magazin nochmals in der Anerkennung der Fachleute und Leser. Damit konnte die Staatsbad Norderney GmbH für das Norderney-Magazin den „Branchen-Oscar“ in der Kategorie „Excellent Communications Design“ gewinnen und ist damit das einzige Magazin überhaupt in Europa, dass mit diesem Preis 2020 ausgezeichnet wurde.

Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Dies garantiert die hochkarätig besetzte, internationale Jury. Der German Design Award entdeckt und präsentiert einzigartige Gestaltungstrends: ein Wettbewerb, der die designorientierte Wirtschaft voranbringt.

In der Urteilsbegründung der Jury heißt es: „Das Reise- und Lifestylemagazin »Norderney – Königin der Nordsee« lädt den Leser auf 128 bildreichen Seiten zum Streifzug über die Insel. Menschen, Meinungen, Impressionen und majestätische Natur bilden einen Bilderbogen, der durch Reportagen, Interviews, Highlights und Gastro- sowie Shopping-Tipps ergänzt wird. Added Value erhält das Magazin durch sein separates Gastgeberverzeichnis und ein Info-Booklet. Jede der bislang fünf Jahresausgaben glänzte durch ein attraktives Give-away.
Design und Inhalte des Magazins spiegeln den Anspruch der Inselgastronomie an Exklusivität und Erholungspotenzial perfekt wider. Interessante Reportagen und Berichte werden von einer hochwertigen Bildsprache ebenso begleitet wie von originellen grafischen Details. Ein gut gemachtes Magazin, das Lust auf den Inselurlaub macht.“

Entsprechend begeistert zeigt man sich nicht nur in den begleitenden Agenturen greenbox design gbr aus Bremen sowie CrossMediaSolutions aus Würzburg, sondern auch beim Staatsbad auf Norderney: „Wir sind hellauf begeistert, wie sehr unser Magazin nicht nur bei unseren Gästen positiv angenommen wird, sondern auch beim Fachpublikum auf Akzeptanz und Hochachtung trifft. Das ist die perfekte Motivation für die Arbeit am neuen Magazin, welches im Herbst erscheinen wird“, so Margret Grünfeld, Marketingleiterin der Staatsbad Norderney GmbH.

Das aktuelle Magazin 2020 ist seit Dezember bundesweit sowie in Österreich und der Schweiz im Bahnhofsbuchhandel sowie im Grosso erhältlich. Auf Norderney gibt es zudem unzählige Verkaufsstellen, z. B. auch im Conversationshaus. Online erhältlich ist es auf shop.norderney.de.

Bildunterschrift: Anka Reinhardt und Mariola Holka von der Agentur greenbox design gbr mit der Verleihurkunde.

Staatsbad Norderney GmbH

Wolfgang Lübben
Am Kurplatz 3
26548  Norderney
Telefon: +49 (0)4932 891-195

zur WebsiteE-Mail verfassen