Wilhelmstein
© Steinhuder Meer Tourismus GmbH, Foto: Florian Toffel

Das Neue Gastronomie-Konzept für die Insel Wilhelmstein


Das Team rund um Tom Weppler und Dennis Karle übernimmt zum 1.3.2021 den Gastronomie- und Übernachtungsbetrieb auf der Insel Wilhelmstein.  

“Die Insel Wilhelmstein ist eine einmalige Location in Deutschland mit den schönsten Sonnenuntergängen und einer unvergesslichen Stimmung. Wir sind beide große Reisefans, waren aber immer wieder besonders von diesem Spektakel am Steinhuder Meer überwältigt. Nun freuen wir uns, dieses Erlebnis mit anderen Menschen teilen zu können und unseren Gästen die perfekte Mischung aus Gastronomie und Service anbieten zu können“, so der Hotelfachmann Tom Weppler. 

“Die Insel verbindet… das Nord- und das Südufer, den Sonnenauf- und untergang, den Naturschutz und den Wassersport, Traditionen und Moderne, Wasser und Land, Mensch und Tier, Alt und Jung! “ ergänzt sein Partner Dennis Karle: „Und nicht zuletzt auch Deutschland und Portugal.“

Die damalige Sternschanze Wilhelmstein war das Vorbild für die Festungsanlage im portugiesischen Städtchen Elvas. Graf Wilhelm zu Schaumburg-Lippe ließ sie im Auftrag des portugiesischen Königs errichten.

Diese Werte wollen die beiden neuen Inhaber ausbauen und stärken. Dafür haben sie sich ein eigenes, individuelles Insel-Konzept überlegt, unter dem Motto: “GEMEINSAM, NACHHALTIG, GENIESSEN & ERLEBEN”. Ob Segler oder Anwohner, Hotelgäste, Tagesbesucher, Hochzeitspaare oder Firmenkunden: Mit dem Inselresort soll ein modernes und nachhaltiges Angebot für eine möglichst breite Zielgruppe geschaffen werden.

Im neuen Restaurant “PORTO LAGO” wandelt man auf den Spuren des Grafen Wilhelm und entführt die Gäste nach Portugal, so präsentieren Tom Weppler und Dennis Karle authentische portugiesische Tapas und feine Weine in Kombination mit frischen regionalen Produkten. Sie machen somit ein Stück Inselgeschichte erlebbar. “Wir schaffen ein vollkommen neues kulinarisches Highlight und bleiben dennoch mit Region und Geschichte verbunden.”

Die neuen Wirte erweitern die Öffnungszeiten und möchten somit neben den Hotelgästen auch den Anwohnern aus der Region am Abend die Möglichkeit geben, auf der Insel Tapas und Wein zu genießen.

Morgens bieten sie ein Frühstück auf der Terrasse oder als Picknick auf dem eigenen Segelboot an – dieses wurde schon im letzten Jahr sehr gut angenommen.

Auch wollen Tom Weppler und Dennis Karle die Insel wieder für private Feiern sowie Tagungen und Seminare öffnen und bieten ein umfangreiches Bankett-Angebot in einer einmaligen Location. “Wir freuen uns auch wieder auf Anfragen von Hochzeitspaaren, die ein ganz besonderes Umfeld für Ihren großen Tag suchen.”

Das bereits etablierte “Inselhus” bietet mit fünf Doppelzimmern und einem Familienzimmer im maritimen Ambiente die garantiert perfekte Auszeit mit einem Kurzurlaub auf einer der kleinsten Inseln Deutschlands. Die Top-Bewertungen auf Booking.com (9,4) sprechen für sich.

Welche Art von Events und Veranstaltungen sind geplant?
Die Sunset Lounge mit Beach Atmosphäre soll ausgebaut werden und es wird in der Saison von freitags bis sonntags wieder leckere Drinks und chillige Musik zu einem atemberaubenden Sonnenuntergang geben. 

Natürlich sind auch Musik-Events und Kulturveranstaltungen geplant. Auch hier wird auf ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Bühne und Kunst auf eine enge Zusammenarbeit sowohl mit regionalen als auch nationalen Partner gesetzt. 

In enger Abstimmung mit der Steinhuder Meer Tourismus GmbH wird darüber hinaus ein übergreifendes Eventkonzept für die Region entwickelt und ausgerichtet. “Wir haben uns einige Highlights und auch Überraschungen überlegt, die wir in den nächsten Wochen bekannt geben werden”, versprechen Tom Weppler und Dennis Karle. 

Wann wird die Insel in dieser Saison eröffnet?
Aktuell stecken die neuen Inhaber mitten in den Vorbereitungen und werden auch noch Renovierungen und kleinere Umbauten auf der Insel vornehmen, um pünktlich zur Saison mit neuen frischen Ambiente öffnen zu können. Sie planen, bereits an den Osterfeiertagen den Kiosk mit einem To-Go-Verkauf auf der Insel zu eröffnen und werden dann je nach Corona-Situation und Auflagen, den Betrieb der anderen Locations Schritt für Schritt starten. 

Übernachtungen sind ab jetzt wieder aktiv buchbar und können über die Website inselresort-wilhelmsteinhude.de direkt online gebucht werden. Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit Geschenkgutscheine online zu erwerben. 

 

Tom Weppler und Dennis Karles Versprechen: “Wir greifen auf ein erfahrenes Team aus Küchen- und Service-Profis zurück und werden zusammen eine frische Brise an Ideen, Events und Kulinarik in die Region bringen. Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher sowie perfekte Momente mit tollen Gästen auf der Insel!” 

In den nächsten Wochen werden weitere Details und Angebote auf der Internetseite: inselresort-wilhelmsteinhude.de und auf den Social-Media-Kanälen des Betriebs veröffentlicht. 

Steinhuder Meer Tourismus GmbH

Willi Rehbock
Meerstraße 15-19
31515 Wunstorf-Steinhude
Telefon: 05033/95010

zur WebsiteE-Mail verfassen