In den letzten Tagen wurde fleißig gepackt. Mehr als 1000 Exemplare des Reisemagazins sind bereits verschickt worden.
© Touristik-Service Bad Zwischenahn/ Angela Janßen

Das neue Gäs­te­ma­ga­zin macht Lust auf Meer


Das neue Reisemagazin „ Perle 2022“ mit Gastgeberverzeichnis  ist ab sofort beim Touristik Service am Meer, Auf dem Hohen Ufer 24, erhältlich. Auf 132 Seiten erhalten Leserinnen und Leser Inspirationen und Informationen rund um das Thema Urlaub in Bad Zwischenahn - ob Freizeitangebote, Kultur, Kulinarik oder die perfekte Traumunterkunft am Meer – es bleiben keine Wünsche offen.

Neu und nur in Bad Zwischenahn: der „Schiffchen-Code“ -  hier verbirgt sich ein QR-Code in der Form eines kleinen Segelbootes, das sich auch im Logo des Touristik-Service am Meer finden lässt. So lassen  sich noch viel mehr frische Urlaubsideen und abwechslungsreiche Webstories entdecken, die das Reisemagazin perfekt ergänzen.

Das Thema „Natur macht gesund“  steht im Mittelpunkt des neuen Reisemagazins. „Bad Zwischenahn am Meer steht als staatlich anerkanntes Moorheilbad für langjährige Tradition und höchste Qualitätsstandards und erfüllt somit die Bedingungen für einen Gesundheitsurlaub auf höchstem Niveau“, sagt Kurdirektor Dr. Norbert Hemken. Wo Gesundheit eine Rolle spielt, darf die Lehre des Pfarrers und Naturkundlers Sebastian Kneipp natürlich nicht fehlen. Die  neue „Perle“ gibt viele Tipps rund um den Immun-Booster Kneipp in Bad Zwischenahn. Hier steht vor allem auch die neue Kneippanlage im Reha-Zentrum im Fokus.

Das Radfahren ist in der Region jetzt noch attraktiver geworden: auf einer Gesamtstreckenlänge von 738 Kilometern lassen sich die Ammerländer Parklandschaft und Bad Zwischenahn ganz einfach mit einem Knotenpunktsystem erradeln.

Das Team des Touristik-Service am Meer arbeitet unermüdlich daran, attraktive Freizeitangebote und kulturelle Events auf die Beine zu stellen.

Ob Waldbaden, kulinarische Spaziergänge oder eine Whiskeywanderung ins Moor – im Veranstaltungskalender für 2022 ist für jeden Geschmack etwas dabei. Am 9. und 10. April startet die Saison mit der Veranstaltung „Bad Zwischenahn blüht auf“. Vom 3. bis 5. Juni  machen verschiedene Bands Stimmung beim Open-Air am Meer“. Am 16. Juli, so hofft der Touristik-Service, wird es wieder eine Lichternacht im Kurpark geben. Die Zwischenahner Woche sorgt vom 17. bis 21. August für Unterhaltung im Kurort. Leckeren Wein können sich Feinschmecker am 9. Und 10. September auf dem Weinfest auf der Terrasse hinter der Wandelhalle schmecken lassen. Noch mehr Veranstaltungen finden sich auf der Internetseite unter www.bad-zwischenahn-touristik.de/veranstaltungen und in der aktuellen Ausgabe des Gästemagazins Meer & Flair.

Der Druck des Reisemagazins erfolgte natürlich wie immer klimaneutral!

Die „Perle“ lässt sich ganz bequem auch online durchblättern unter www.bad-zwischenahn-touristik.de/buchen/gastgeberverzeichnis/
Wer mag, kann sich das Reisemagazin auch nach Hause bestellen.

Bad Zwischenahner Touristik GmbH

Angela Janßen
Unter den Eichen 18
26160  Bad Zwischenahn

zur WebsiteE-Mail verfassen