Mystica Hamelon
© HamelnMarketing

Das Mit­tel­al­ter kehrt zu­rück: Mys­ti­ca Ha­me­lon fin­det statt


Eine sagenhafte Stadt voller dunkler Geheimnisse, die Tragik einer jahrhundertealten Geschichte und eine historische Kulisse, die ihresgleichen sucht – das perfekte Ambiente für die Mystica Hamelon  ̶  so warb die Rattenfängerstadt viele Jahre lang erfolgreich für das Mittelalter- und Fantasy-Spektakel. Die Mystica galt deutschlandweit als das Eröffnungsevent für die Mittelaltersaison, bis sie 2021 und 2022 dem coronabedingten Verbot von Großveranstaltungen zum Opfer fiel. Jetzt ist sie zurück in der Hamelner Altstadt.

Die Mystica ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Hameln. Hotels, Einzelhandel, Gastronomie und zahlreiche Dienstleister und Zulieferer profitieren – neben der Stadt selbst – davon, heißt es seitens der HMT. Stadtmanager Dennis Andres bestätigt: „Die Veranstaltung ist ein wichtiger Baustein, den Erlebnischarakter der Innenstadt zu stärken, neue Zielgruppen zu erreichen und Wertschöpfung für Hameln zu sichern.“ Es erfordere große Anstrengungen in der schwierigen wirtschaftlichen Situation solche anspruchsvollen Großveranstaltungen durchzuführen, „doch genau das, ist jetzt wichtiger, denn je und wir freuen uns unglaublich darauf“, betont Andres. Das Interesse sei immens, täglich gingen Nachfragen aus ganz Deutschland bei der HMT ein, ob das Spektakel denn nun stattfinde.

Altbewährtes Lagerleben, Ritter, Handwerker, Händler, Gaukler und Musici treffen auf Mythen, Sagen und Legenden. Der Durchbruch gelang 2013 mit der thematischen Öffnung vom reinen Mittelaltermarkt hin zum Themenkomplex „Fantasy“ der – in Anlehnung an den Rattenfänger – perfekt in das sagenumwobene Hamelon passt. Dadurch finden Fantasy-Freunde hier ebenfalls ein Zuhause. Neben Mittelalterklassikern wie „Henker, Hexen und Halunken“ trifft man in Hameln ebenso auf Elben, Zauberer, Orks, Piraten, Trolle, Dämonen und Waldfeen, die sich perfekt in die Riege der Gewandeten einfügen.

Das Programm stehe noch nicht abschließend fest, heißt es vom Stadtmarketing, es sei aber sicher, dass man viele liebgewonnene Stände und Künstler wieder treffe und auch einiges Neues soll für Überraschungen sorgen. Der verkaufsoffene Sonntag sei dabei ebenfalls fest eingeplant.

Hameln Marketing und Tourismus GmbH

Dennis Andres
Deisterallee 1
31785 Hameln
Telefon: +4951519578 13

zur WebsiteE-Mail verfassen