Bild für Tourismus-News
© ©ant - stock.adobe.com

Das Elbfest - Kurs Elbe. Tag und 831. Hafengeburtstag Hamburg im Sinne der Gesundheit aller – Abgesagt


​In der Schifferstadt Lauenburg und der Gemeinde Hohnstorf sollte am Sonntag den 26. April bereits zum achten Mal in Folge an den Ufern der Elbe der Kurs Elbe. Tag gefeiert werden.

Monatelange Vorbereitungen für die Veranstaltungen, um den Gästen neue und interessante Highlights zu bieten, sind nun mit einem Wisch vom Tisch. „So hatten wir z.B. für den Kurs Elbe Tag ein völlig neues Wasserprogramm initiiert. Statt einer Schiffsparade sollte es nun um dynamische Aktivitäten auf dem Wasser gehen. Eine spektakuläre Wasserskishow mit vielen Überraschungen sollte ganz neue Akzente für die Zukunft setzen.“ so Jens Kowald, Geschäftsführer der Flusslandschaft Elbe GmbH. Auch sollte das Angebot an Land in Hohnstorf uns Lauenburg durch neue Attraktionen lebendiger werden.

Die Tourismusmeile auf der Niederbaumbrücke zum 831. Hafengeburtstag in Hamburg war bereits voll durchorganisiert. 13 Aussteller von Cuxhaven, über Nord- und Ostsee, die Lüneburger Heide bis hin zum Harz standen schon in den Startlöchern, um auf die Highlights ihrer Regionen aufmerksam zu machen.

Auf beiden Veranstaltungen war geplant, dass „ENNI - der lebendige Wassertropfen“ mit 20 kleinen Hörgeschichten entlang der Elbe von Wittenberge bis Hamburg vor allem die Kleinsten unter uns mit ihren Großeltern in den Bann ziehen wird. Auch wenn ENNI nun nicht auf diesen Veranstaltungen zu hören ist, die 20 Hörgeschichten können bereits im Internet unter www.enni-elbe.de angehört und heruntergeladen werden.

Die Initiatoren wollen die Krise als unsere Chance nutzen und alle Angebote weiterentwickeln, um dann 2021 einen fulminanten Saisonauftakt zu präsentieren.

Flusslandschaft Elbe GmbH

Manja Gückel
Industriestr. 10
21354 Bleckede
Telefon: 0 58 52 / 95 19 88 0

zur WebsiteE-Mail verfassen