Die Stationen sind runderneuert
© Barfußpark Lüneburger Heide

Bar­fuß­park Lü­ne­bur­ger Hei­de läu­tet den Som­mer ein


Endlich ist es wieder so weit: Der Barfußpark lädt Familien und Natur-Fans ein, ihre Sinne nach dem langen Winter wieder zu entfalten. Im etwas anderen Freizeitpark bieten über 60 Stationen die Möglichkeit, barfuß verschiedene Untergründe zu erfühlen und die eigene Balance, die Geschicklichkeit und das Bewegungsgefühl herauszufordern. Dabei ist für jeden etwas dabei: vom Spaß im Matsch für Kinder über Laufen auf Glas für die Mutigen bis zur Ruhe im Yogawald für Gestresste aus der Großstadt.

„Wir laden während der gesamten Saison Menschen mit gültigem ukrainischem Pass gratis ein, bei uns im Park ein paar Stunden in der Natur abzuschalten und Spaß zu haben,“ erklärt Kerstin Albers, Geschäftsführerin des Barfußparks, „Das gesamte Barfußpark- Team verurteilt jegliche kriegerische Konflikte und möchte in dieser Form seine Solidarität zeigen.“ Auf der Website gibt es dazu in Kürze auch Informationen auf Ukrainisch.

Natur erleben mit allen fünf Sinnen
Nach den Winterstürmen hat das Team die Erlebnisstationen des 2,7 km langen Barfußpfads aufgefrischt, damit sie wieder bereit sind für die Erkundung der Natur mit allen Sinnen: balancieren und planschen, pieksige, weiche oder schwankende Untergründe erfühlen, beobachten, lauschen und riechen. Attraktionen wie Norddeutschlands längste freischwebende Dschungelbrücke und Klassiker wie das Becken mit den blauen Glasscherben, der Klangwald und der Müllgarten bieten viel Spaß und Herausforderung. „Die persönliche, sinnliche Erfahrung ist der beste Weg dafür, schon als Kind zu erfahren, wie positiv sich die Natur auf das eigene Leben auswirkt. Im Barfußpark geschieht dies mit ganz viel Spaß und Leichtigkeit“, meint Geschäftsführerin Kerstin Albers.

Kindergeburtstag feiern im Barfußpark
Nach den Einschränkungen der letzten Jahre sind alle hungrig nach schönen Erlebnissen. Das Team vom Barfußpark bietet deswegen für Kinder etwas Besonderes an: Sie können Ihren Geburtstag im Park feiern. Dazu gibt verschiedene spannende 1,5-Stunden-Programme für bis zu 12 Kinder: von „kreativ-künstlerisch“ über „naturwissenschaftlich“ bis „abenteuerlich“ ist alles dabei. Auch Verpflegung kann bequem dazu gebucht oder der Grillplatz gemietet werden. Liebe Eltern: Es kann also losgehen mit der Planung!

Mitten in der Natur: Veranstaltungen im Barfußpark
Der Barfußpark Lüneburger Heide liefert auch für „Große“ einen ganz besonderen Rahmen für Veranstaltungen z.B. unsere beliebten „Märchenabende“ für Erwachsene mit der Schauspielerin Janette Rauch, oder Yoga- und QiGong-Kurse im Yogawald. Weitere Termine im Barfußpark werden fortlaufend auf der Website veröffentlicht. Hier als Vorgeschmack eine erste Terminvorschau:

April

  • 23.4.2022 Eröffnungstag, Öffnungszeiten täglich von 9-18 Uhr

Mai/Juni

  • 15.5.2022 Eröffnung des Naturschwimmbads Aquadies am Pfingstwochenende
  • 10.6.2022 Sagen und Märchen aus der Lüneburger Heide mit Janette Rauch
  • 26.6.2022 Tag des Fußes

Weitere aktuelle Infos und alle Termine gibt’s auf www.barfusspark-egestorf.de oder bei der Tourist-Info Egestorf unter 04175/1516.

Barfußpark Lüneburger Heide | Touristinformation Egestorf

Antje Soltau
Im Sande 1
21272 Egestorf
Telefon: 0174-400 99 48

zur WebsiteE-Mail verfassen