Neigungsgradmessen der Rampe vor der Tourismusinformation in Wischhafen, © Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e.V.
© Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e.V.

Auszeichnung für Kehdingen: Touristeninformationen für Barrierefreiheit von Reisen für Alle zertifiziert


Tourismusinformationen Wischhafen und Drochtersen für Barrierefreiheit für Menschen mit Gehbehinderung von niedersächsischem Wirtschaftsministerium ausgezeichnet – Landesregierung stärkt mit Initiative Reisen für Alle Qualität im Niedersachsentourismus

Als erste Betriebe in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom sind die Tourismusinformationen in Wischhafen und Drochtersen für Barrierefreiheit ausgezeichnet worden. Vergeben werden die Zertifikate an Betriebe und Anbieter touristischer Dienstleistungen vom niedersächsischen Wirtschaftsministerium. Getreu dem Motto Reisen für Alle soll Menschen mit Behinderungen, mobilitätseingeschränkten Personen, älteren Menschen oder Familien, die mit Kindern reisen, der Urlaub erleichtert und erforderliche Informationen einfacher zugänglich gemacht werden.

Die 2017 neu bezogene Tourismusinformation im Service Center Wischhafen ist mit dem Zertifikat „Barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“ ausgezeichnet worden und verfügt zusätzlich über ein barrierefreies öffentliches WC. Die Tourist-Info Drochtersen wurde darüber hinaus als „Barrierefrei für Rollstuhlfahrer“ zertifiziert. Anhand eines umfassenden Kriterienkataloges  werden die entsprechenden Voraussetzungen überprüft. So müssen z.B. alle Durchgänge eines Gebäudes mindestens 80 cm breit sein, eine Rampe darf lediglich eine Neigung von 6Prozent aufwiesen und soll mindestens 1,20 Meter breit sein. Informationen müssen in gut lesbarer Schrift oder mithilfe von Piktogrammen dargestellt werden, damit sie auch für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen erfassbar sind. Mindestens ein/e Mitarbeiter/Mitarbeiterin ist zum Thema Barrierefreiheit geschult und sensibilisiert.

Karin Mietzner, Geschäftsführerin vom Touristikverein Kehdingen e.V. freut sich: „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und freuen uns, dass dank der durchgeführten Maßnahmen noch mehr Besucher die Möglichkeit haben, zu uns zu kommen und sich bei uns zu informieren. Unsere barrierefreien Tourist-Infos kommen allen Personen zugute. Auch Urlaubsgäste mit altersbedingten Einschränkungen oder Mütter mit Kinderwagen loben die bequeme Erreichbarkeit. Wir hoffen, unseren Gästen nun einen noch schöneren und entspannten Urlaub im Kehdinger Land zu ermöglichen.“

Das Museum Schwedenspeicher in der Hansestadt Stade bemüht sich ebenfalls um eine Zertifizierung und befindet sich zurzeit in Prüfung. Mit den ausgezeichneten Betrieben bietet die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom sowohl den Gästen als auch den Einheimischen eine höhere Servicequalität.

Barrierefreies Reisen und die qualitative Tourismusentwicklung in Niedersachsen

Seit 2015 beteiligt sich die TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN) am bundesweit einheitlichen Kennzeichnungs- und Zertifizierungssystem Reisen für Alle – neben den bis heute 355 erfolgreich geprüften und zertifizierten Betrieben befinden sich aktuell 73 weitere in Prüfung. Das Reisen für Alle-Logo schafft Transparenz für Reisende und signalisiert, dass ein Betrieb Barrierefreiheit bieten kann. Im Rahmen der Zertifizierung wird die gesamte touristische Servicekette erfasst – von der Anreise über den Aufenthalt bis hin zur Gästebetreuung und Information. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von drei Jahren. Ausführliche Informationen zur deutschlandweiten Initiative finden Sie unter www.reisen-fuer-alle.de.

Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.

Andrea Flötotto
Kirchenstieg 30
21720 Grünendeich
Telefon: 0 41 42 / 81 38 41

zur WebsiteE-Mail verfassen