UNESCO-Weltkulturerbe Fagus-Werk, © TMN
© TMN

Al­feld macht Kul­tur­Er­be­Ki­lo­me­ter


2024 wird der bundesweite UNESCO-Welterbetag in Alfeld zum 13. Mal gefeiert, seit das Fagus-Werk im Jahr 2011 in die Liste der Weltkulturerbestätten aufgenommen wurde.

In diesem Jahr geht es rund! Immer rund und rund herum um das Fagus-Werk, 10x, 5x, 2x je nach Lust und Kondition: Die Strecke über das Werksgelände ist ein ca. 1 km langer Rundkurs.

Die Teilnehmenden können die Länge der Laufstrecke frei bestimmen: Erwachsene können zwischen einer Laufstrecke von 10 oder 5 Kilometern (Startzeit 13.30 Uhr) wählen, der Bambini-Lauf für Kinder geht über 600 Meter (Startzeit 13.00 Uhr). Der Inklusive Lauf ist für die Erwachsenen etwas kürzer: 5 und 2 Kilometer (Startzeit 13.30 Uhr), der inklusive Bambini-Lauf für Kinder geht ebenfalls über 600 Meter (Startzeit: 13.15 Uhr). Für die Erwachsenen beträgt das Startgeld 5 €, die Kinder gehen kostenfrei an den Start.

Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit in der Kategorie „Walking und Nordic Walking“ (Startzeit 14.00 Uhr) dabei zu sein (Startgeld 5 €). Hier kann ebenfalls zwischen 2 km und 5 km gewählt werden.

Die schnellsten und die kleinsten Läuferinnen und Läufer können sich auf attraktive Preise freuen.

Wer ganz auf den UNESCO-Welterbetag eingestellt laufen möchte, kann bis zum 30. April 2024 sein persönliches Funktions-T-Shirt mit dem Logo des Welterbe-Laufs bestellen (Kosten 15 €) und hat anschließend ein schönes Erinnerungsstück an diesen besonderen Tag.


Weitere Information zum Welterelauf und zur Anmeldung sind unter www.fagus-werk.com und www.alfeld.de verfügbar. Dort stehen ebenfalls der Flyer und das Anmeldeformular zum Download bereit.  Die Anmeldung läuft per E-Mail an welterbelauf@stadt-alfeld.de oder telefonisch unter 05181/703-186 (Sabrina Ludewig/Stadt Alfeld). Eine Nachmeldung zum Welterbetag ist am Veranstaltungstag möglich.

Der 1. Welterbelauf organisieren der Fagus-Verein und die Stadt Alfeld (Leine) in Kooperation mit dem LAV Alfeld.

Der Welterbelauf findet im Rahmen des bundesweiten UNESCO-Welterbetags statt, der am 2. Juni 2024 von 11-17 Uhr auf dem Gelände des Fagus-Werks gefeiert wird.

Initiatoren der Veranstaltung sind der Verein der Freunde und Förderer des Weltkulturerbes Fagus-Werk e.V. und die Stadt Alfeld (Leine). Ziel ist es, die deutschen Welterbestätten stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken, getragen von dem Grundgedanken kulturelles Welterbe für Besucher:innen zu einem Erlebnis zu machen und zu vermitteln, dass die eigene, regionale Kultur gleichzeitig Teil des vielfältigen Erbes der Menschheit ist.

Der Auftakt des UNESCO-Welterbetages findet schon am Freitag, 31. Mai statt: Ein Abend mit The Cast und ihrer tollen Show „No limits“- Oper trifft auf Unterhaltungsformat; veranstaltet von der Kulturvereinigung Alfeld. Tickets sind erhältlich unter www.hitix.de.

Am Samstag, 1. Juni wird das Fagus-Werk gerockt: : Nach dem großen Erfolg im letzten Jaht findet das Rock-Open-Air „BBR meets Welterbe“ erneut auf dem Gelände des Fagus-Werks statt. Tickets sind erhältlich unter www.fagus-werk.com.

Am Sonntag, 2. Juni 2024 erwartet die Besucher:innen rund um den Welterbelauf auf dem Gelände des Fagus-Werks  ein buntes und abwechslungsreiches Programm für große und kleine Welterbeentdecker. Für alle ist etwas dabei:  Draisinenfahrten der Almetalbahn, die Spielstraße des Stadtjugendrings für Kinder, Info-Stände rund um die Themen „Fit und Gesund“, eine tolle Bastel-Aktion für Kinder mit der Künstlerin Babs Krüger uvm.
Das kulinarische Angebot rund um das Fagus-Gropius-Café und die UNESCO-Terrasse rundet das Angebot ab.

Auch Alfelds Innenstadt lädt wieder zu einer Erkundungstour ein: Kirchturmführungen, Sonderausstellung im Stadtmusuem und zum Abschluss des Tages höchste Musik-Kultur in der St. Nicolai-Kirche. Um 18.00 Uhr  singt die Kirchenkreis-Kantorei den „Lobgesang“ von Felix-Mendelssohn Bartholdy. Der Eintritt ist kostenfrei.
­___________________________________________________________

Die Startzeiten für den ersten Welterbelauf im Fagus-Werk im Überblick:

Erwachsene (10 oder 5 Kilometer)               Startzeit 13.30 Uhr
Bambini-Lauf (600 Meter)                             Startzeit 13.00 Uhr

Inklusiver Lauf
Erwachsene (2 oder 5 Kilometer)                 Startzeit 13.30 Uhr
Bambini-Lauf (600 Meter)                             Startzeit: 13.15 Uhr

zusätzlich

„Walking und Nordic Walking“                       Startzeit 14.00 Uhr
(2 oder 5 Kilometer)

Startgeld
Erwachsene in allen Kategorien                     5 Euro
Kinder kostenfrei


Preisverleihung                                            15.00 Uhr                         

UNESCO-Welterbe Fagus-Werk

Fabienne Gohres
Hannoversche Straße 58
31061  Alfeld (Leine)
Telefon: 05181-79488

zur WebsiteE-Mail verfassen