EWE-Nordseelauf, Etappe Borkum, 2018, © Ralf Graner
© Ralf Graner

19. EWE-Nordseelauf auf 2021 verschoben


Seit neunzehn Jahren ist er bereits Tradition und aus den Kalendern von Sportfans in Deutschland, Österreich und der Schweiz nicht mehr wegzudenken – der „EWE-Nordseelauf“. In diesem Jahr sind die Ostfriesischen Inseln als Etappenorte vorgesehen gewesen. Aufgrund der Corona-Pandemie haben sich die Veranstalter dazu entschieden, die Veranstaltung auf nächstes Jahr zu verschieben.

„Die Gesundheit aller muss jetzt vorgehen“

Unter Bewertung der mit dem aktuellen Erlass der Bundes- und Landesregierung geltenden Vorgaben für die Durchführung von Veranstaltungen wurde vom Niedersächsischen Leichtathletikverband beschlossen, die bereits für stadionnahe und stadionferne Veranstaltungen erteilten Genehmigungen für den Zeitraum bis 31. August 2020 aufzuheben.

Dies bedeutet, dass der EWE-Nordseelaufes nicht stattfinden kann.

„Wir sind, wie alle Beteiligten, sehr traurig, dass die Veranstaltung verschoben werden muss“, so Marc Pickel, Geschäftsführer der Agentur Iventos. „Aber wir verstehen die getroffene Entscheidung der Behörden und des Niedersächsischen Leichtathletikverbandes und setzen diese verantwortungsvoll um.“ Auch auf den Ostfriesischen Inseln reagiert man verständnisvoll: „Die Gesundheit aller muss jetzt vorgehen, umso eher sehen wir uns 2021 auf den Inseln“, so Göran Sell, Geschäftsführer der Ostfriesische Inseln GmbH.

Die intensiven Gespräche des Veranstalters mit den beteiligten Partnern des EWE-Nordseelaufs (die Ostfriesischen Inseln, die Nordsee GmbH, der Reiseveranstalter Erlebnis Bremerhaven sowie dem Titelsponsor EWE AG) in den vergangenen Wochen bieten aber auch schon positive Nachrichten.

Alle Partner haben bereits ihre Unterstützung für die Veranstaltung in 2021 zugesagt.

Wann der EWE-Nordseelauf genau stattfinden wird, darüber informieren die Veranstalter die bereits angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer per E-Mail. Die neuen Termine werden zudem auf www.nordseelauf.de veröffentlicht.

Ostfriesische Inseln GmbH

Marc Klinke
Goethestr. 1
26757 Borkum
Telefon: 04922 933 120

zur WebsiteE-Mail verfassen