Fachwerk in Hildesheim
© Hildesheim-Marketing-GmbH / Dagmar Schwelle

4. Pressereise: „Oh, du schönes Hildesheim“


  • Termin für Einzelreisende: nach Vereinbarung zwischen 1. Mai und 31. Oktober 2020
  • Region: Hildesheim
  • Veranstalter: Hildesheim Marketing GmbH 
  • Kostenübernahme: Stadtführung (inkl. Besucherzentrum Welterbe, Marktplatz, Fachwerkviertel) / Besuch der UNESCOWelterbekirchen (St. Michaelis und Mariendom inkl. 1000-jährigem Rosenstock) / Besuch des Dommuseums und des Roemer und Pelizaeus-Museums / zwei Übernachtungen im Viersternehotel inkl. Frühstück / 1 x Abendessen / Aufstieg auf den St.Andreas-Kirchturm / Open Air-Events (Auswahl siehe unten) / Reisekosten werden nicht übernommen.

„Der schönste Marktplatz der Welt.“ (Wilhelm von Humboldt)

 „Man kann den Erdboden durchwandern und findet kein zweites wieder, was diesem Gebäude an Schönheit, Kraft der Konstruktion und Ornamentation gleich kommt."

(Architekt Viollet-le-Duc über das Knochenhauer-Amtshaus auf dem historischen Marktplatz)

„Es gibt keine liebenswertere Stadt als Hildesheim.“ (Hermann Roemer)

In dem vor dem Zweiten Weltkrieg als „Nürnberg des Norden“ bezeichneten Hildesheim wird Geschichte erlebbar. Im 9. Jahrhundert gegründet, verfügt die Stadt heute noch über Kulturgüter von universellem Wert. Die UNESCO würdigte dies, indem sie 1985 die Kirche St. Michaelis und den Mariendom gemeinsam in die Liste der UNESCO-Welterbe aufnahm. Eine Brücke zur Gegenwart schlägt der historische Marktplatz mit originalgetreu rekonstruierten Fachwerkhäusern. Nicht weniger spektakulär sind die hochkarätigen Ausstellungen im Roemer- und Pelizaeus-Museum. Zahlreiche Festivals, Konzerte und Freiluftevents begeistern jährlich ihr Publikum. Umgeben von Parks und Gärten und eingebettet in die Ebenen der Hildesheimer Börde, das Leinebergland und den Harz bieten sich vielfältige Ausflugsmöglichkeiten. Attraktive Einkaufsmöglichkeiten mit kurzen Wegen laden zum ausgedehnten Einkaufsbummel ein und tausende von Studierende erfüllen das über 1.200 Jahre alte Bistum mit Leben und Kreativität.

Die Sehenswürdigkeiten Hildesheims können Sie im Rahmen einer exklusiven Stadtführung mit Besichtigung der beiden UNESCO-Kirchen St. Michaelis und Mariendom erkunden. Ein Besuch im Dommuseum mit seinem bedeutenden Domschatz sowie das für seine Altägypten-Sammlung berühmte Roemer- und Pelizaeus-Museum steht ebenfalls auf dem Programm. Entdecken Sie Hildesheim nach dem Aufstieg auf den höchsten Kirchturm Niedersachsens aus einer neuen und interessanten Perspektive: Einheimische wie Gäste können über 364 Stufen auf die Aussichtsplattform steigen und den Blick über die Stadt genießen. Ein Spaziergang durch die Freiluftgalerie „Nordstadtwandgalerie“, ein Projekt, bei dem Fassaden, Mauern und kleinere Flächen in der Hildesheimer Nordstadt künstlerisch gestaltet wurden, rundet das Programm ab. In der Pressereise sind zwei Übernachtungen im Viersternehotel inbegriffen.

Open Air-Events (Auswahl):

  • Mai: Traditionelles Weinfest auf dem Marktplatz (20. bis 24.05.)
  • Mai: Jazztime, Jazzfestival (29.05. bis 01.06.)
  • Juni bis August: Citybeach, Stadtstrand (19.06.bis 23.08.)
  • Juli und August: Marktplatz Musiktage, Freiluftkonzerte auf dem Marktplatz (jeden Freitag und Samstag)

Hildesheim Marketing GmbH

Lena Kubat
Rathausstraße 15
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 1798-130

zur WebsiteE-Mail verfassen