So nah kommt man einer Pfuhlschnepfe nur mit sehr guter Optik, © Stefan Pfützke, green-lens.de
© Stefan Pfützke, green-lens.de
10.10. - 18.10.2020

12. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer


Das Wattenmeer zählt weltweit zu den vogelreichsten Gebieten. Millionen Vögel machen hier Station auf ihren Reisen zwischen den Brutgebieten im hohen Norden und den Überwinterungsgebieten in Südwesteuropa und Westafrika. 

Vom 10. bis 18. Oktober 2020 dreht sich an der Nordseeküste und auf den Ostfriesischen Inseln alles um die Zugvögel. Mit zahlreichen Veranstaltungen bieten die Nationalpark-Einrichtungen und -Partner vielfältige Möglichkeiten, sich mit dem Phänomen Vogelzug auseinanderzusetzen: Exkursionen per Fahrrad, Bus, Schiff oder zu Fuß, Beobachtungsstationen, Vorträge, Ausstellungen, Filme, Konzerte und Kulinarisches, Workshops und Kinderaktionen. Pauschalangebote ermöglichen zudem einen kompletten „Zugvogel-Urlaub“. Sie umfassen Unterkunft und teilweise Verpflegung, Exkursionen und weitere Veranstaltungen aus der Programmpalette der Zugvogeltage.

Lassen Sie sich anstecken von der Faszination für Zugvögel und dem besonderen Charme des herbstlichen Wattenmeeres. Das Programm soll informieren, Interesse wecken, erklären und die internationale Bedeutung des Wattenmeeres für den Vogelzug bewusst machen. Sie haben die Wahl zwischen Exkursionen, Workshops, Kreativangeboten, Fachvorträgen und vielem mehr. Egal ob jung oder alt, ob vorgebildet oder einfach nur neugierig – für jeden und jede ist etwas dabei.

Weitere Informationen zu den Zugvogeltagen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer finden Sie auf der Website der Zugvogeltage. Regionale Programmhefte sind (ab Sommer) kostenlos bei allen Nationalpark-Informationseinrichtungen und vielen Tourist-Informationen der Region erhältlich.

Termine

Das Land Niedersachsen hat am Mittwoch, 11. März, verfügt, alle Veranstaltungen im Land mit mehr als 1.000 Teilnehmern bis auf Weiteres abzusagen. Das gab die niedersächsische Sozial- und Gesundheitsministerin Carola Reimann am Vormittag bei einer Pressekonferenz in Hannover bekannt. Es werden zudem aber auch alle anderen Veranstaltungen überprüft, da laut ihren Angaben Veranstaltungen mit weniger Teilnehmern nicht per se bedenkenlos sind. Ziel sei es, mit den Maßnahmen die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Damit folgt das Land den Empfehlungen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Laut Landesgesundheitsamt schließt die Verfügung auch Theatervorstellungen und Versammlungen in Gaststätten mit ein. Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus gibt das RKI unter: https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html sowie das Land Niedersachsen unter: https://www.niedersachsen.de/Coronavirus

  • Täglich vom 10. Oktober 2020 bis 18. Oktober 2020

Die Informationen und Termine werden regelmäßig aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch über die Internetseite des Veranstalters oder telefonisch / per E-Mail den aktuellen Stand zu erfragen.

Veranstaltungsort

Niedersächsische Küste zwischen Dollart und Elbmündung und Ostfriesische Inseln
26382 Wilhelmshaven

Kontaktdaten

Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Niedersächsische Küste zwischen Dollart und Elbmündung und Ostfriesische Inseln“ mit Google Maps.