korallenminne
22.05. - 22.10.2022

Sonderausstellung "metamorphosen in miniatur " des Residenzmuseums im Celler Schloss


Ab 30. April 2022 zeigt das Residenzmuseum im Celler Schloss eine Ausstellung mit dem Thema „metamorphosen in miniatur -  fine queer art in gold und silber“. Präsentiert werden in der Sonderausstellung queere Miniaturkunstwerke in Gold und Silber die nur zwischen 16 und 65 Millimetern groß sind. Die Künstlerin Ursula M. Lücke hinterfragt Erwartungen zu Körper und Zwischenmenschlichkeit und bricht so mit Standards und gesellschaftlichen Normen. Lernen Sie neue Perspektiven kennen und besuchen Sie die Ausstellung noch bis zum 22. Oktober 2022 in Celle.

Termine

WICHTIG: Bitte informieren Sie sich vor jeder Veranstaltung über die aktuellen Corona-Regelungen in Niedersachsen.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus gibt das RKI hier sowie das Land Niedersachsen hier

  • Täglich vom 22. Mai 2022 bis 22. Oktober 2022

Die Informationen und Termine werden regelmäßig aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch über die Internetseite des Veranstalters oder telefonisch / per E-Mail den aktuellen Stand zu erfragen.

Veranstaltungsort

Residenzmuseum im Celler Schloss
Schlossplatz 1
29221 Celle

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Residenzmuseum im Celler Schloss“ mit Google Maps.