Rock Tales
© @PresseFotostudio-b8
23.04.2022

K!R IN CONCERT: ROCK TALES


ROCK TALES, kombiniert mit Video-Projektionen und seltenen, zum Teil noch nie gezeigten Fotos, im Wechsel mit großartiger Live-Musik und echtem Rock'n'-Pop-Feeling die größten Hits, die besten Songs der besten Bands und Künstler! Präsentiert wird die Reise durch die Musikgeschichte von ausgesprochen gut aufgelegten „hand-made“ Musikern! Der Kulturmanager und Musik-Journalist Jürgen Rau ist Autor mehrerer Bücher über Musik. Rau arbeitete viele Jahre in verantwortlichen Positionen bei großen Schallplatten-Konzernen, für Megastars & Newcomer. Kein Wunder, dass er dabei viel Erzählenswertes erlebt hat. Der Hamburger, ein wandelndes Musik-Lexikon, plaudert aus dem Nähkästchen des Rock'n'Roll und erzählt amüsante Hintergrund- Geschichten von seinen Begegnungen mit den Größen des Musikbusiness. Jetzt präsentiert er seine Lieblings-Anekdoten nach Noten aus dem Backstage-Bereich zusammen mit Richard Rossbach per Leinwand & Livemusik! Rossbach rahmt das charmante Spektakel musikalisch ein. Der musikalische Tausendsassa und Produzent Rossbach ist studierter Multi-Instrumentalist und Studio-Inhaber und schon fast selbst eine lebende Legende. Und bleibt - trotz allem - stolz auf seinen ersten „Echo“! Im Zeitraffer stromern die Beiden launig durch die Musikgeschichte. Mit augenzwinkerndem Humor und großer Spielfreude entsteht bei ihren Auftritten oft eine fantastische Live-Mitsing-Atmosphäre. Natürlich können sich die Zuhörer aber auch zurücklehnen und genießen. So gesehen, ist es auch eine spannende Reise durch die Rock-History! Oder wie John Lennon sagte: “A splendid time is guaranteed for all!“! Zwei sympathische Musiker mit einem Abend voller Anekdoten und legendärer Melodien - auf X Instrumenten!

Eintritt ab 18.30 Uhr möglich!

Freie Platzwahl.

Die Ausbreitung des Corona-Virus bringt in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens spürbare Veränderungen mit sich. Zur Eindämmung des Virus und zum Schutz der Bürger*innen hat Niedersachsen weitreichende Maßnahmen ergriffen, die auch das kulturelle Leben betreffen. Die dynamischen Entwicklungen werden kontinuierlich beobachtet und Maßnahmen überprüft. Nachsteuerungen sind jederzeit möglich. Maßgebend für die Einhaltung der erforderlichen Abstands- und Hygieneregeln sind die einschlägigen Regelungen der SARS-CoV-2-Landesverordnung. der Niedersächsischen Landesregierung in der jeweils gültigen Fassung. Dies könnte zur Folge haben, dass die Veranstaltung unter der Regelung 3G, 2G oder sogar 2GPlus fällt! Oder auch gänzlich abgesagt werden muss. Sollte es trotz aller Bemühungen der Durchführung dazu kommen, dass die Veranstaltung aufgrund der allgemeinen Corona-Lage im Rahmen einer Allgemeinverfügung nicht stattfinden darf, besteht natürlich die Möglichkeit der Ticketrückgabe.

Termine

WICHTIG: Es gilt der Stufenplan des Landes Niedersachsen. Bitte beachten Sie den aktuellen Inzidenzwert der jeweiligen Landkreise, der für den Stufenplan zugrunde zu legen ist.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus gibt das RKI hier sowie das Land Niedersachsen hier

  • 23. April 2022 von 19:00 bis 22:00 Uhr

Die Informationen und Termine werden regelmäßig aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch über die Internetseite des Veranstalters oder telefonisch / per E-Mail den aktuellen Stand zu erfragen.

Veranstaltungsort

Heimathaus Rotenburg (Wümme)
Burgstraße 2
27356 Rotenburg (Wümme)

zur Website

Kontaktdaten

Heimathaus Rotenburg (Wümme)

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Heimathaus Rotenburg (Wümme)“ mit Google Maps.