Kloster Bursfelde
© Naturpark Münden e.V. / Peter Heitmann
17.07.2022

Bursfelder Sommerkonzert 2012


In der Klosterkirche Bursfelde, heute spiritueller Mittelpunkt durch das Geistliche Zentrum, finden alljährlich von Juni bis September die Bursfelder Sommerkonzerte statt. Seitdem der Mündener Kulturring zusammen mit dem Kirchenkreis Münden diese  Konzertreihe vor mehr als 40 Jahren ins Leben rief, ist hier ein nicht mehr wegzudenkender sommerlicher Treffpunkt für Musikliebhaber aus Nordhessen/Südniedersachsen und darüber hinaus entstanden. Während in der Klosterkirche Bursfelde die Ostkirche auch heute noch ausschließlich eine liturgische Verwendung findet, bietet die Westkirche mit ihrer intimen Atmosphäre einen idealen Raum für Chor- und Kammerkonzerte. So geben sich hier jedes Jahr hervorragende Künstler ein Stelldichein, wobei alle Stilrichtungen, Weltliches und Geistliches gleichermaßen, musikalisch vertreten sind. Dem ersten und letzten Konzert sind in der Regel Aufführungen mit Chor- bzw. vokaler Ensemble-Musik vorbehalten. Am 17. Juli tritt das faux pas Tango Sextett in der Bursfelder Klosterkirche auf und wird die Gäste mit auf eine Reise in die Welt des Tangos nehmen. Der Kartenvorverkauf erfolgt unter anderem über www.reservix.de. Veranstalter ist der Mündener Kulturring e. V.

Termine

WICHTIG: Bitte informieren Sie sich vor jeder Veranstaltung über die aktuellen Corona-Regelungen in Niedersachsen.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus gibt das RKI hier sowie das Land Niedersachsen hier

  • Einmalig am 17. Juli 2022

Die Informationen und Termine werden regelmäßig aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch über die Internetseite des Veranstalters oder telefonisch / per E-Mail den aktuellen Stand zu erfragen.

Veranstaltungsort

Kloster Bursfelde
Klosterhof 5
34346 Hann. Münden

Kontaktdaten

Hann. Münden Marketing GmbH

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Kloster Bursfelde“ mit Google Maps.