Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

Südlantis – Die versunkene Stadt

Einmaliges Theaterevent inszeniert Hann. Mündens Altstadt als Unterwasserwelt

Märchenhafte Unterwasserwesen in Südlantis, © Hann. Münden Marketing GmbH/Kirsten Klar
Märchenhafte Unterwasserwesen in Südlantis © Hann. Münden Marketing GmbH/Kirsten Klar
vergrößern

Am Freitag, den 21. September verwandelt sich Hann. Mündens Altstadt in eine märchenhafte Unterwasserwelt. Bei dem einmaligen Theaterevent mit dem Theater der Nacht aus Northeim wird die Altstadt zum Schauplatz einer phantastischen Reise in die Tiefe.

Die Szenen des Theaterstücks „Südlantis - Die versunkene Stadt“ ereignen sich an diversen Schauplätzen und binden das Thema Wasser, das in der Stadt Hann. Münden allgegenwärtig ist, in das Geschehen ein. Die Zuschauer lernen Kotzwürmer, Miesmuscheln, Seekühe und andere Meeresbewohner kennen und begleiten die Protagonistin Inge Trockhoff bei der Suche nach ihrem verschollenen Vater, einem für den Nobelpreis nominierten Ozeanologen.

In dieses Theaterprojekt eingebunden sind der Hann. Mündener Kulturring, diverse Vereine und Gruppen sowie das Theater der Nacht Northeim. Der Auftakt zur Veranstaltung findet um 18 Uhr am Dielengraben an der Werra statt, der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen sind bei der Hann. Münden Marketing GmbH unter der Telefonnummer 05541/75313 bzw. 75343 oder im Internet unter www.hann.muenden-erlebnisregion.de erhältlich.