Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

Städte in Niedersachsen - Zahlen, Daten, Fakten

Acht Großstädte mit über 100.000 Einwohnern und elf mittelgroße Städte mit über 50.000 Einwohnern verteilen sich in Niedersachsen. Die Landeshauptstadt Hannover ist mit über 500.000 Einwohnern Niedersachsens größte Stadt. Mit mehr als 2.000.000 Übernachtungen pro Jahr belegt Hannover Platz eins der beliebtesten Städteziele in Niedersachsen. Dahinter folgt Goslar mit rund 673.000 und Wolfsburg mit circa 505.000 Übernachtungen. Im Jahr 2011 reisten 16 Prozent der Urlauber zum Städte-Sightseeing und Shoppen nach Niedersachsen.

Die niedersächsischen Städte wachsen bei den Ankünften (+ 5,0 Prozent) als auch bei den Übernachtungen (+ 6,8 Prozent) überproportional. Vor allem die Messen sorgen für einen deutlichen Zuwachs in der Region der Landeshauptstadt. Mehr als 50 Prozent des Wachstums aus dem Ausland konzentriert sich auf die Region Hannover-Hildesheim.

Insgesamt besuchen rund 3.122.000 inländische und rund 581.000 ausländische Gäste die 20 größten Niedersächsischen Städte. Damit haben die Städte einen Marktanteil von 28 Prozent an inländischen und von 43 Prozent an ausländischen Gästen in ganz Niedersachsen im Jahr 2011.

Quellen:
• LSKN 2001-2010 /2011
• Gfk TravelScope TJ 10/11
• Deloitte & Touche GmbH 2010 Datenbasis 2009
• IMT – Destination Brand 10